Coronakrise – Informationen zu Jesushouse

Wegen der Corona-Krise muss das Public Viewing von JESUSHOUSE, das unter dem Motto „A new way to be human“ vom 17. -21. März um jeweils 18:00 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus, Gehrenstraße 10 in Gosheim angekündigt war, leider ausfallen.   

Die Veranstalter dieses deutschlandweiten Projekts stellen aber aufgrund der aktuellen Situation das Stream-Format frei zur Verfügung. Der Stream wird vom 17. bis 21. März jeweils von 18:30 bis 19:30 Uhr unter www.jesushouse-live.de übertragen. So kann JESUSHOUSE auch im privaten Rahmen, in Wohngemeinschaften, Familien und Hauskreisen gemeinsam erlebt werden. Jeder kann sich per Handy oder Internet einklinken. Zusätzliche Dialogmöglichkeiten stehen zur Verfügung, sodass Zuschauer die Chance haben, ihre persönlichen Fragen zu stellen. Im Programm werden ein Chat und eine Hotline eingeblendet.