Kirchl. Nachrichten Woche 09-2019

WORT DER WOCHE – Estomihi (Sei mir ein starker Fels! Psalm 31,3) Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn. Lukas 18,31 Die Konsequenz, mit der sich alles entwickelte, schien vorhersehbar. Erfüllen sollte sich, was die Propheten bereits vorhergesagt hatten. Das Volk Israel erwartete den Messias. Und sie warten noch heute auf ihn. Für Christen ist er in der Person Jesu erschienen. Sein Leben, Leiden und Sterben … Weiterlesen

Kirchl. Nachrichten Woche 08-2019

WORT DER WOCHE – Sexagesimae Heute, wenn ihr seine Stimme hören werdet, so verstockt eure Herzen nicht. Hebräer 3,15 Auch Gott klopft an unsere Herzenstür. Sind wir aufnahmebereit, stehen unsere Antennen auf Empfang? Gott spricht zu uns im Gottesdienst, durch die Bibel. Aber nicht nur dort, denn auch das gute Wort eines Freundes, einer Freundin, kann uns auf den richtigen Weg schicken. Wer sein Herz nicht verstocken lässt, der signalisiert: Ich bin für Veränderungen bereit, ich bleibe nicht bei meinem … Weiterlesen

Kirchl. Nachrichten Woche 07-2019

WORT DER WOCHE – Septuagesimae Heute, wenn ihr seine Stimme hören werdet, so verstockt eure Herzen nicht. Hebräer 3,15 Auch Gott klopft an unsere Herzenstür. Sind wir aufnahmebereit, stehen unsere Antennen auf Empfang? Gott spricht zu uns im Gottesdienst, durch die Bibel. Aber nicht nur dort, denn auch das gute Wort eines Freundes, einer Freundin, kann uns auf den richtigen Weg schicken. Wer sein Herz nicht verstocken lässt, der signalisiert: Ich bin für Veränderungen bereit, ich bleibe nicht bei meinem … Weiterlesen

Kirchl. Nachrichtne woche 06-2019

WORT DER WOCHE – 4. Sonntag vor der Passionszeit Kommt her und sehet an die Werke Gottes, der so wunderbar ist in seinem Tun an den Menschenkindern. Psalm 66,5 Aktuelles Vertretungsregelung IM Pfarramt Wehingen Die Pfarrstelle Wehingen ist zurzeit nicht besetzt. Folgende Vertretungsregelungen gelten: Vertreter im Pfarramt ist Pfrin Ulrike Zizelmann-Meister. Sie erreichen sie unter: Tel.: 07428 / 1238 Haldenstraße 2 in 72348 Rosenfeld-Leidringen Wir bitten um Beachtung! In dringenden seelsorgerlichen Angelegenheiten oder Beerdigungen wenden Sie sich bitte vom 04. … Weiterlesen

Kirchl. Nachrichten Woche 05-2019

WORT DER WOCHE – 5. Sonntag vor der Passionszeit Der HERR wird an Licht bringen, was im Finstern verborgen ist, und wird das Trachten der herzen offenbar machen. 1. Kor. 4,5b Aktuelles Vertretungsregelung IM Pfarramt Wehingen Die Pfarrstelle Wehingen ist zurzeit nicht besetzt. Folgende Vertretungsregelungen gelten: Vertreter im Pfarramt ist Pfrin Ulrike Zizelmann-Meister. Sie erreichen sie unter: Tel.: 07428 / 1238 Haldenstraße 2 in 72348 Rosenfeld-Leidringen Wir bitten um Beachtung! In dringenden seelsorgerlichen Angelegenheiten oder Beerdigungen wenden Sie sich bitte … Weiterlesen

Kirchl. Nachrichten Woche 04-2019

WORT DER WOCHE – letzter Sonntag nach Epiphanias Über dir geht auf der Herr, und seine Herrlichkeit erscheint über dir. Jesaja 60, 2 Die Epiphaniaszeit steht ganz im Zeichen des Nachdenkens über das Licht. Wo ein Licht auf­scheint, wird es hell. Wer eine Kerze anzündet, kann verfolgen, wie sich das entstehende Licht förmlich ausbreitet. Mag sein, dass der Gedanke »Jetzt geht mir ein Licht auf!« hier seinen Ursprung hat. In diesem Augenblick erkenne ich etwas, was mir zuvor undeutlich, verschwommen … Weiterlesen

Kirchl. Nachrichten Woche 03-2019

WORT DER WOCHE – 2. Sonntag nach Epiphanias Von seiner Fülle haben wir alle genommen Gnade um Gnade. Johannes 1,16 Er segnet, wenn du kommst und gehst; er segnet, was du planst. Er weiß auch, dass du’s nicht verstehst und oft nicht einmal ahnst. Wer sich nach seinem Namen nennt, hat er zuvor erkannt. Er segnet, welche Schuld auch trennt, die Werke deiner Hand. (Jochen Klepper) Aktuelles Vertretungsregelung IM Pfarramt Wehingen Die Pfarrstelle Wehingen ist zurzeit nicht besetzt. Folgende Vertretungsregelungen … Weiterlesen

Kirchl. Nachrichten Woche 50-2018

WORT DER WOCHE – 3. Advent Bereitet dem Herrn den Weg, denn siehe, der Herr kommt gewaltig. Jesaja 40, 3.10 Die Tage sind zählbar bis Weihnachten, bis zum Kommen Gottes, bis zum Wunder der Heiligen Nacht. Die Geschäftsleute haben sich schon lange vorher vorbereitet, die Werbung geplant, die Preise kalkuliert, die Logistik geprüft; die Lichterketten leuchten, die Schaufenster sind geschmückt, aber ist das alles, ist das die ganze Vorbereitung? Vorbereitung beginnt innen, im Kopf und im Herzen, Vorbereitung beginnt mit … Weiterlesen

Kirchl. Nachrichten Woche 49-2018

WORT DER WOCHE – 2. Advent Seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht. (Lk 21,28) Das Warten geht in die zweite Runde. Wir können die Tage berechnen, wir wissen, wann Weihnachten ist. Hier aber ist mehr gemeint als die Tage zum Fest. Hier geht es um unsere Rettung und unsere Erlösung, hier will Jesus selbst kommen. Dieser Tag schaut auf das Ende der Zeit, dieser Tag blickt auf das Ende aller Tage. Wir kennen die Stunde … Weiterlesen

Kirchl. Nachrichten Woche 48-2018

WORT DER WOCHE – 1. Advent Siehe dein König kommt zu dir, ein Gerechter und ein Helfer. Sacharia,9,9 Stichwort: Advent Mit dem ersten Adventssonntag am 02. Dezember beginnt das neue Kirchenjahr. Der christliche Kalender wird geprägt von seinen drei Hauptfesten Weihnachten, Ostern und Pfingsten. Die Adventszeit ist für Christen die Zeit der Vorbereitung auf die Feier der Geburt Jesu. Das Wort Advent ist abgeleitet von dem lateinischen Wort „adventus“ für Ankunft. Christen feiern in der Adventszeit das Kommen Gottes in … Weiterlesen