Kirchliche Nachrichten KW 7-2010

Verlorenes Gefühl Unsere gefühlskalte Welt hat das Gefühl verloren für den frierenden Mitmenschen, für das richtige Maß, für das ehrliche Wort, für den eigenen Atem. Adam, wo bist du? Kain, wo ist dein Bruder Abel? Reinhard Ellsel zum Monatsspruch Februar 2010: Die Armen werden niemals ganz aus deinem Land verschwinden. Darum mache ich dir zur Pflicht: Du sollst deinem Not leidenden und armen Bruder, der in deinem Land lebt, deine Hand öffnen. Deuteronomium 15,11 Stichwort: Aschermittwoch und Passionszeit Mit dem … Weiterlesen

Kirchliche Nachrichten 6-2010

Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn. (Lk 18, 31) In der Woche des Sonntags Estomihi beginnt mit dem Aschermittwoch die Fastenzeit. Wir denken nun besonders an den Weg Jesu zum Kreuz und erfahren, dass sich Nachfolge auch durch Leid hindurch vollzieht. In den Armen und Unterdrückten dieser Welt wird deutlich, warum Jesus selbst den Weg des Leidens gehen musste. Wochenspruch. AKTUELLES KONFI 3 – Gottesdienst … Weiterlesen

Kirchliche Nachrichten KW 5-2010

Die Armen werden niemals ganz aus deinem Land verschwinden. Darum mache ich dir zur Pflicht: Du sollst deinem Not leidenden und armen Bruder, der in deinem Land lebt, deine Hand öffnen. (Deuteronomium 15,11) Ein hartes Herz muss alles, was es hat, für sich behalten. Hartherzig werde ich, wenn ich das Gefühl habe, zu kurz zu kommen. Oft passiert das, weil ich mich mit denen vergleiche, die es besser haben als ich: dem Nachbarn, der mehr verdient, der Bekannten, die Karriere … Weiterlesen

Kirchliche Nachrichten KW 4-2010

DAS WORT DER WOCHE Gottesliebe Gott, du Quelle des Lebens, du Vater des Lichts, bist nicht darauf angewiesen, dass ich dich liebe. Mich aber macht es stark, wenn ich mich nach dir ausstrecke mit allen meinen Fasern, mit meiner ganzen Liebe. Denn so erfüllst du mich an Leib und Seele, an Kopf und Bauch mit all deiner Liebe. Reinhard Ellsel zum Monatsspruch Januar 2010: Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer … Weiterlesen

Kirchliche Nachrichten KW 3-2010

Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft. Deuteronomium 6,5 Wenn ich diese Worte höre, erschrecke ich. Du sollst lieben! Und dreimal das Wort: Ganz! Das kann ich doch gar nicht. Täglich spüre ich, wie unmöglich es ist: Da ist so vieles, was mich beansprucht: Arbeit, Familie, Freunde, Haus und Garten. Oft zerreiße ich mich dazwischen. Und bin nicht mehr „ganz“ da. Und jetzt stellt auch Gott einen solchen Anspruch an … Weiterlesen

Kirchliche Nachrichten KW 2-2010

Die Brücke Es gibt eine Brücke über alle schrecklichen Abgründe von Einsamkeit und Versagen, von Krankheit und Tod hinweg. Gott hat diese Brücke gebaut von sich zu uns, von uns zu sich in seinem Sohn Jesus Christus. Wer sich ihm anvertraut, kommt über alles hinweg. Reinhard Ellsel zur Jahreslosung 2010: Jesus Christus spricht: Euer Herz erschrecke nicht! Glaubt an Gott und glaubt an mich! Johannes 14,1 AKTUELLES Taufsonntage im jahr 2010 Liebe Tauffamilien! Auch im Jahr 2010 bieten wir Ihnen … Weiterlesen

Kirchliche Nachrichten KW 1-2010

KIRCHLICHE NACHRICHTEN (KW 01) 10. – 16. Januar 2010 Evangelisches Pfarramt Wehingen, Pfr. Thomas Binder, Finkenweg 12, 78564 Wehingen, Tel. 07426-7186, Fax 07426-3012, Internet: pfarramt. Öffnungszeiten des Pfarrbüros (Frau Ulla Wildmann): Mo und Do, jeweils von 14-17 Uhr. Sprechzeiten von Pfr. Binder: Dienstag bis Freitag. Montags bin ich nicht zu sprechen. Ich bitte um Ihr Verständnis. DAS WORT DER WOCHE Die Brücke Es gibt eine Brücke über alle schrecklichen Abgründe von Einsamkeit und Versagen, von Krankheit und Tod hinweg. Gott … Weiterlesen

Kirchliche Nachrichten 52-2009

KIRCHLICHE NACHRICHTEN (KW 52) 27. dezember 2009 – 02. Januar 2010 Evangelisches Pfarramt Wehingen, Pfr. Thomas Binder, Finkenweg 12, 78564 Wehingen, Tel. 07426-7186, Fax 07426-3012, Internet: pfarramt. Öffnungszeiten des Pfarrbüros (Frau Ulla Wildmann): Mo und Do, jeweils von 14-17 Uhr. Sprechzeiten von Pfr. Binder: Dienstag bis Freitag. Montags bin ich nicht zu sprechen. Ich bitte um Ihr Verständnis. DAS WORT DER WOCHE Jahreslosung 2010 Jesus Christus spricht: Euer Herz erschrecke nicht! Glaubt an Gott und glaubt an mich! – Johannes … Weiterlesen

KIRCHLICHE NACHRICHTEN (KW 51)

KIRCHLICHE NACHRICHTEN (KW 51) 20. – 26. dezember 2009 Evangelisches Pfarramt Wehingen, Pfr. Thomas Binder, Finkenweg 12, 78564 Wehingen, Tel. 07426-7186, Fax 07426-3012, Internet: pfarramt. Öffnungszeiten des Pfarrbüros (Frau Ulla Wildmann): Mo und Do, jeweils von 14-17 Uhr. Sprechzeiten von Pfr. Binder: Dienstag bis Freitag. Montags bin ich nicht zu sprechen. Ich bitte um Ihr Verständnis. DAS WORT DER WOCHE Stichwort: Weihnachten Nach christlichem Glauben wird Gott in Jesus von Nazareth Mensch, um die Welt zu erlösen und den Menschen … Weiterlesen

KIRCHLICHE NACHRICHTEN (KW 50) 13. – 19. DEZEMBER 2009

KIRCHLICHE NACHRICHTEN (KW 50) 13. – 19. dezember 2009 Evangelisches Pfarramt Wehingen, Pfr. Thomas Binder, Finkenweg 12, 78564 Wehingen, Tel. 07426-7186, Fax 07426-3012, Internet: pfarramt. Öffnungszeiten des Pfarrbüros (Frau Ulla Wildmann): Mo und Do, jeweils von 14-17 Uhr. Sprechzeiten von Pfr. Binder: Dienstag bis Freitag. Montags bin ich nicht zu sprechen. Ich bitte um Ihr Verständnis. DAS WORT DER WOCHE Geheimnis des Segens Gott hat keine Hände als unsere Hände. Wir haben keine Hand frei, wenn Gott uns nicht loslöst. … Weiterlesen