Kategorien
Allgemein

Vorschlag für eine Hausandacht zum Palmsonntag, 5. April 2020

L: Im Namen Gottes, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.
A: Amen.
L: Unsere Hilfe steht im Namen des Herrn.
A: Der Himmel und Erde gemacht hat.

Lied 314, 1-3+6: Jesus zieht in Jerusalem ein

Psalm 57

Eingangsgebet

L.: Herr, du unser Gott, öffne unsere Herzen und unseren Sinn für dein Wort. Wir wollen hören, rede du. Was du uns sagen willst, das lass uns aufmerksam wahrnehmen. In all unserer Sorge, tröste uns.

E.: Sei du bei denen, die krank oder in Quarantäne sind. Steh den Sterbenden bei in ihrer letzten Stunde. Tröste die Trauernden. Begleite die Einsamen. Bewahre alle, die pflegen, heilen und helfen. 

E.: Sei du bei uns allen, die wir auf dein Wort hören und zu dir beten, hier in unserem Ort und überall auf der Welt. Lass uns deine Nähe erfahren und die Gemeinschaft untereinander, auch wenn wir räumlich getrennt sind. 

E.: Gib uns ein festes Herz, das uns gewiss macht in der Hoffnung auf dich. 

E.: Gib uns ein waches Auge, dass wir nicht nur geistlich aufschauen und vor allem nicht zurückschauen, sondern den Nächsten und seine Not sehen. 

E.: Gib uns eine sichere Hand, dass wir in den kommenden Tagen das Richtige tun, besonnen und mit Augenmaß. 

L.: Das bitten wir durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn, unseren Herrn.

A.: Amen.

Stilles Gebet

L: Wir beten weiter in der Stille, miteinander und füreinander.

(Gebetsstille)

L: Herr, du hörst unser Gebet, darum kommen wir zu dir.

Lied: EG 97: Holz auf Jesu Schulter

Predigttext: Markus 13, 3-9
Predigtgedanken (siehe hier)

Lied 361, 1+2+4+6: Befiehl du deine Wege

Fürbittengebet (nach velkd.de):
E: Ratlos sind wir, Gott,
und bringen unsere Ratlosigkeit vor dich.


E: In Sorge um unsere Angehörigen sind wir,
und wir bringen unsere Sorge vor dich.


E: Bedrückt sind wir,
und wir bringen unsere Angst vor dich.


A: Dankbar sind wir für alle Menschen, die uns Mut machen,
und wir bringen unseren Dank für sie vor dich.


E: Mitten hinein in unsere Angst
schenkst du uns das Leben.


E: Du schenkst uns Musik, Gemeinschaft und
die Fürsorge unserer Freunde und Nachbarn.


E: Du schenkst uns Inspiration,
Freundlichkeit und Mut.


A: Du schenkst uns den Glauben, die Liebe und die Hoffnung.
Dir vertrauen wir uns an – heute und morgen und an jedem neuen Tag.
Amen.


L: Vater unser


Segen

L:: Der Herr segne uns und behüte uns // der Herr lasse sein Angesicht leuchten über uns
und sei uns gnädig. // Der Herr erhebe sein Angesicht auf uns, und schenke uns Frieden.
A: Amen.