Kirchl. Nachrichten Woche 43-2018

WORT DER WOCHE – 22. Sonntag nach Trinitatis

Bei dir ist die Vergebung, dass man dich fürchte. Psalm 103,4

Wenn Gott uns annimmt, sollten wir dann nicht auch einander akzeptieren? Wenn Gott uns vergibt, sollten wir dann nicht einander verzeihen? Wenn Gott uns freispricht, sollte nicht dann auch bei uns ein Neuanfang möglich sein? Der Anfang ist gemacht, Vergebung ist uns zugesprochen, Gott hält sein Versprechen. Sein Wort ist der Beginn für ein neues Verhältnis zu Gott und unter den Menschen.

Aktuelles

Vertretungsregelung IM Pfarramt Wehingen

Die Pfarrstelle Wehingen ist zurzeit nicht besetzt. Folgende Vertretungsregelungen gelten:

Vertreter im Pfarramt ist Pfrin Ulrike Zizelmann-Meister. Sie erreichen sie unter:

Tel.: 07428 / 1238 Haldenstraße 2 in 72348 Rosenfeld-Leidringen

Wir bitten um Beachtung!

In dringenden seelsorgerlichen Angelegenheiten oder Beerdigungen wenden Sie sich bitte

vom 22. Oktober bis 27. Oktober an Pfrin. A. Künstel, Tel.: 0741-8425

vom 29. Oktober bis 03. November an Pfr. M. Arnold, Tel.: 07461-910612

In dringenden Angelegenheiten, die die Kirchengemeinde betreffen, wenden Sie sich bitte an die 2. Vorsitzende der Kirchengemeinde Frau Sophie Heinzelmann, Tel.: 07426-420812

KINDERKIRCHE

Am Sonntag, 28.10.18 treffen wir uns wieder

um 10.15 Uhr in der Christuskirche in Wehingen.

Thema: „Starke Kinder – Kinder stärken“

Dein Kinderkirch-Team

Kontakt: Corinna Götz , Tel.: 07426-933637 e-mail: chrico

Rita Hauser, Tel.: 07426-1385 e-mail: rita.hauser

Powered by WPeMatico