Kirchl. Nachrichten Woche 23-2017

WORT DER WOCHE – Trinitatis

Heilig, heilig, heilig ist der Herr Zebaoth, alle Lande sind seiner Ehre voll. Jesaja 6,3

Ein Bild, das mit der Realität nicht in Einklang zu bringen ist: Dass alle Welt Gott die Ehre erweisen würde, entspricht nicht dem, was wir erleben. Eher ist schon das Gegenteil der Fall. Mehr und mehr schieben wir Gott an den Rand. Sein Leben im Bewusstsein vor Gott zu gestalten, scheint heute nicht mehr zeitgemäß. Gerhard Tersteegen (1697­1769) konnte hingegen ganz unbefangen dichten: »Gott ist gegenwärtig. Lasset uns anbeten und in Ehrfurcht vor ihn treten. Gott ist in der Mitte. Alles in uns schweige und sich innigst vor ihm beuge« (»Evangelisches Gesangbuch«, 165,1). Gott ist gegenwärtig. Das ist genug. Und wer das beherzigt, der ist vergnügt (»vergnügt« kommt von »genug«), zufrieden, hat, was er braucht und gibt Gott die Ehre. Selbstverständlich.

Aktuelles

Vertretungsregelung Pfarramt Wehingen ab 01. Juni 2017

Die Pfarrstelle Wehingen ist zurzeit nicht besetzt. Folgende Vertretungsregelungen gelten ab diesem Tag:

Vertreter im Pfarramt ist Pfarrer Dewitz aus Aldingen. Seine Telefonnummer lautet: 07424 -901047

Wir bitten um Beachtung!

In dringenden seelsorgerlichen Angelegenheiten oder Beerdigungen wenden Sie sich bitte

ab dem

12. – 18. Juni an Pfrin Marion Welsch, Wurmlingen, Tel.: 07461-9006200

Die Sekretärin Frau Wildmann ist Montag und Donnerstag von 14:00- 16:30 Uhr zu erreichen

In dringenden Angelegenheiten, die die Kirchengemeinde betreffen, wenden Sie sich bitte an die 2. Vorsitzende der Kirchengemeinde Frau Marquart (Tel.: 01708607058)

Herzliche Einladung zum Atempause-Gottesdienst

Parallel zum Gottesdienst findet im Jugendraum Kindergottesdienst statt.

Bitte beachten: in Wehingen ist an diesem Sonntag kein Gottesdienst und Kindergottesdienst.

Direkt nach dem Gottesdienst wartet auf alle Leckeres vom Grill – auf Spendenbasis.

Damit wir besser planen können, bitten wir um Anmeldung bis Montag, 19. Juni 2017 auf unten stehendem Anmeldeabschnitt oder auf der Liste, die ab Sonntag in der Kirche ausliegt.

Salatspenden werden erbeten!

Diese bitte bei Gudrun Marquart (Tel. 07429/9401680) anmelden.

Powered by WPeMatico