Kirchl. Nachrichten Woche 05-2017

WORT DER WOCHE – Letzter Sonntag nach Epiphanias

Über dir geht auf der Herr, und seine Herrlichkeit erscheint über dir. Jesaja 60, 2

Die Epiphaniaszeit steht ganz im Zeichen des Nachdenkens über das Licht. Wo ein Licht auf­scheint, wird es hell. Wer eine Kerze anzündet, kann verfolgen, wie sich das entstehende Licht förmlich ausbreitet. Mag sein, dass der Gedanke »Jetzt geht mir ein Licht auf!« hier seinen Ursprung hat. In diesem Augenblick erkenne ich etwas, was mir zuvor undeutlich, verschwommen vor Augen stand.

Mit dem Glauben dürfte es sich ähnlich verhalten. Allmählich wird einem klar, dass sich mit der Geburt Jesu doch etwas in dieser Welt verändert hat. Die Hoffnung hat einen Namen bekommen. Und zwar ganz speziell auch für mich, im Blick auf meine Sorgen und Nöte. Die persönliche Anrede, die Jesaja hier gebraucht, richtet sich an Jerusalem, an das Volk Gottes. Aber auch ich darf mich angesprochen fühlen. Ich bin Gott so viel wert, dass er auch meine Dunkelheit vertreiben will.

AKTUELLES

Kinderkirche Wehingen

Hey, hast du Lust auf Geschichten – möchtest du dich Sonntagmorgens mit uns und andere Kinder Spaß haben – dann komm zu uns in die Kinderkirche Wehingen. Wir treffen uns jeden Sonntag um 10.15 Uhr in der Christuskirche. Die Kinderkirche findet dann zeitgleich zum Gottesdienst statt. Schau vorbei – wir freuen uns auf dich.

—-

Powered by WPeMatico