Kategorien
Veranstaltungen

Kirchl. Nachrichten Woche 50-2016

WORT DER WOCHE – 1. Sonntag nach Weihnachten

Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit.

Joh. 1,14

AKTUELLES

Neue Altarbibel erhält anlässlich des 500jährigen Reformationsjubiläums Einzug
in unsere Gottesdienste

Am 2. Advent erinnerten wir uns in den Gottesdiensten in Gosheim und Wehingen an eines der wichtigsten Ereignisse der Reformation: Martin Luther übersetzte die Bibel ins Deutsche. Sein Anliegen war: Alle Christen sollen selbst die Bibel lesen können. Luthers Übersetzung ist bis heute die meistgebrauchte Bibelübersetzung in Deutschland.
Sie hat die deutsche Sprache entscheidend geprägt.
Immer wieder musste die alte Übersetzung von 1545 im Laufe der Zeit sprachlich angepasst werden. So wird zum großen 500jährigen Reformationsjubiläum auch eine neu revidierte Fassung vorgelegt. Unsere Evangelische Landeskirche in Württemberg schenkt aus diesem Anlass allen Gemeinden eine neue Altarbibel.

image0021
image0041
image006

Wehingen Neue Altarbibel

Gosheim

Wir freuen uns, dass jetzt eine neue Altarbibel Einzug hält in unsere Kirchen. Die Treue gegenüber dem biblischen Text war oberstes Ziel bei der sprachlichen Überarbeitung. Manche Stellen entsprechen jetzt sogar noch genauer dem Urtext in den alten Sprachen Hebräisch oder Griechisch. Man hat auch darauf geachtet, Luthers ursprünglichen Sprachklang zu bewahren, ihn an einigen Stellen wieder etwas zu verstärken.

Gebet anlässlich der Verabschiedung der alten und der Einführung der neuen Altarbibel:

Gott wir danken dir für den Zuspruch, für Trost und Orientierung, die so viele Menschen beim Lesen aus dieser Altarbibel in all den Jahren empfangen haben. Auch wenn Bücher und Sprache sich ändern, du bleibst bei uns mit deinem guten Wort.

Gott, du selbst bist das Wort. Öffne dich für uns und mach uns offen für dich. Sprich zu uns auch aus den Worten der neuen Altarbibel. Lass sie uns zum Segen werden. Amen.

Weihnachten 2016

Die ganze Gemeinde ist zu den Weihnachtsgottesdiensten herzlich eingeladen. Wir wollen miteinander die Ankunft Jesu Christi feiern.

Es gibt für jeden etwas:

Für die Kinder und die noch gern Kinder sind, findet um 15.30 Uhr ein Krippenspiel der Kinderkirchkinder am Heiligen Abend in Wehingen statt. Für diejenigen, die eher etwas Besinnliches und Ruhigeres brauchen findet in Wehingen die Christvesper mit dem Posaunenchor am Heiligen Abend um 18.00 Uhr statt.

Am 1. Weihnachtsfeiertag ein Gottesdienst um 10.15 Uhr in Gosheim, Johannes-Gemeindehaus.

Ein besonderer Gottesdienst mit dem Musikverein Wehingen findet am 2. Weihnachtsfeiertag statt.

Wer das alte Jahr 2016 mit einem Gottesdienst mit Abendmahl und Posaunenchor beenden möchte, kann es dann am 31. Dezember um 17.00 Uhr tun.

Herzliche Einladung zum nächsten Atempause-Gottesdienst am 18. Dezember 2016

um 10.15 Uhr in der Christuskirche, Wehingen

Powered by WPeMatico