Kirchl. Nachrichten Woche 41-2016

WORT DER WOCHE – 22. Sonntag nach Trinitatis

Bei dir ist die Vergebung, dass man dich fürchte. Psalm 103,4

Wenn Gott uns annimmt, sollten wir dann nicht auch einander akzeptieren? Wenn Gott uns vergibt, sollten wir dann nicht einander verzeihen? Wenn Gott uns freispricht, sollte nicht dann auch bei uns ein Neuanfang möglich sein? Der Anfang ist gemacht, Vergebung ist uns zugesprochen, Gott hält sein Versprechen. Sein Wort ist der Beginn für ein neues Verhältnis zu Gott und unter den Menschen.

Das Zitat der Woche

Es ist leichter, zum Mars vorzudringen als zu sich selbst. C.G. Jung (1875-1961), Schweizer Psychoanalytiker

AKTUELLES

Pfarrer Hoffmann ist von Montag, 17.10. bis Sonntag 30.10. im Pastoralkolleg.

Vertretung in dringenden Angelegenheiten und Beerdigungen haben vom 17.10. – 28.10. Pfr. Dewitz aus Aldingen (Tel.: 07424 901047) und am 29. und 30.10. Pfr. Kramer aus Trossingen (Tel.: 07425 31205)

FRAUENFRÜHSTÜCK

AUFTANKEN

Miteinander

Teilen

Glauben

Leben

am Donnerstag, 13. Oktober

von 09. – 11.00 Uhr im Evang. Gemeindesaal in Wehingen

Ich freue mich auf Euch!!!!

Kontaktperson: Bruni Hoffmann

Tel.: 07426 7186

Mail: pfarramt.wehingen

Powered by WPeMatico