Kategorien
Veranstaltungen

Kirchl. Nachrichten Woche 27-2016

WORT DER WOCH WORT DER WOCHE – 7. Sonntag nachTrinitatis

So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen. Epheser 2,19

Auch als Gast ist man ein Fremder, gleichwohl die Fremdheit gar nicht als solche empfunden werden muss. Wer eingeladen ist, hat zum Einladenden eine Beziehung, oft eine freundschaftliche, herzliche, innige. Aber im Haus von Freunden bleibt der Gast ein Fremder, denn es ist ja nicht sein Zuhause.

Mitbürger ‑ im Sinne des Bibelspruches ‑ zu sein, das hat schon eine weiterreichende Qualität. Als Mitbürger erhalte ich gleiche Rechte wie der Gast­geber. Und wenn hier von Hausgenossen die Rede ist, dann bedeutet das, dass man als gleichberech­tigter Mitbewohner in Gottes Familie aufgenommen wird. Wir sind nicht nur Mitbürger und Hausgenossen, son­dern Heilige. Heilig heißt in diesem Fall: zu Gott gehörig. Hildegard von Bingen formulierte ein­mal: Gott ist Mensch geworden, damit der Mensch eine Heimat habe in Gott.

Das Zitat der Woche

Zum Hungernden kommt Gott im Brot. Quelle unbekannt.

AKTUELLES

ES GEHT WEITER UND WIR SIND DABEI!!!!

Pfarrer Hoffmann ist auf dem Evang. Gemeindewochenende in Althütte im Haus Lutzenberg

vom 08.-10. Juli 2016.

Vertretung in dringenden seelsorgerlichen Angelegenheiten oder Beerdigungen hat Pfr. Dewitz aus Aldingen, Tel. 07424-901047

Powered by WPeMatico