Kirchl. Nachrichten Woche 21-2015

WORT DER WOCHE – Pfingstfest

Das es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der Herr Zebaoth.

Sacharja 4,6

So kann es nicht weitergehen, es muss etwas geschehen! Was nach Tatkraft klingt, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als Ratlosigkeit. Das dürfte in etwa auch die Stimmung im Volk Israel wiedergeben, die zur Zeit des Propheten Sacharja herrschte. Die Gefangenschaft in Babylon war beendet, die Menschen nach Jerusalem zurückge­kehrt. Die politische Lage war jedoch unsicher, so dass der Aufbau des zerstörten Tempels nur schleppend vorankam. In dieser Situation ruft der Prophet in Erinnerung, was das Volk in die Verbannung führte: die Abkehr von Gott und das Vertrauen auf die eigene Stärke. Wie sollte es jetzt für das Volk Israel weitergehen? Dem Geist Gottes soll das Volk Israel vertrauen. Alles schön und gut, mag man dabei denken, aber ist das nicht wirklichkeitsfremd, anzunehmen, man könnte auf ein stabiles und verteidigungsfähiges Staatsgefüge verzichten? Es steht außer Frage, dass jedes menschliche Gemeinwesen einen entspre­chenden Ordnungsrahmen braucht. Aber der Ruf des Propheten und das Pfingstfest fordern uns dazu auf, für das Wirken Gottes Raum zu lassen. Gewalt kann auf Dauer kein Rezept sein. Wer die Macht Gottes walten lässt, der wird erleben, dass aus Hass Liebe wird, aus Unrecht Gerechtigkeit, aus Verstocktheit Vernunft.

Das Zitat der Woche

Der Versuch, den Himmel auf Erden zu verwirklichen, produzierte stets die Hölle. Karl Popper (1912-1995), Philosoph

AKTUELLES

Glaubenskurs für Erwachsene

Wollten Sie schon immer einmal den Glauben spüren?

Der Glaube ist wie Farben, die beleben, beschwingen und Konturen geben. Die Natur spart nicht mit einer riesigen Farbenfülle.
Solch ein buntes Leben wünschen wir uns.
An manchen Tagen erscheint alles grau.
Und wir sehnen uns dann danach, dass (wieder) mehr Farbe ins Leben kommt.

Vier neutestamentliche Geschichten zeigen auf, wie durch Begegnungen zwischen Menschen und Jesus neues Licht ins Leben fällt,
wie neue Farben durchbrechen und das Leben bunter wird.

In diesem Glaubenskurs „Stufen des Lebens“ wollen wir miteinander entdecken, was biblische Aussagen ganz persönlich für Sie/Dich bedeuten können.

Anmeldeformular und nähere Infos im Pfarramt!!

Herzliche Einladung zu diesem Kurs.
Wir freuen uns auf Sie und Dich.

Bruni und Niels Hoffmann

Termine für den Kurs: Farbe kommt in dein Leben:

Immer mittwochs von 19.30 – 21.30 Uhr
01. Juli / 08. Juli / 15. Juli/ und 22. Juli 2015
Ort: Evang. Gemeindesaal Wehingen
Kursleitung: Brunhilde Hoffmann und Pfarrer Niels Hoffmann
Veranstalter: Evang. Kirchengemeinde Wehingen
Finkenweg 12, Tel: 07426-7186
mail: pfarramt.wehingen
Kostenbeitrag: 20 Euro bitte zum 1.Abend mitbringen.

Unter dem Motto: „Jesus ist die Tür! Zum Glück!“

wurden am Sonntag, den 10. Mai folgende Konfirmandinnen und Konfirmanden konfirmiert:

Aus Wehingen: Sophie Egorov, Sabrina Lickfett, Michelle Walender, Natalie Rollmann, Julian Lier,

Aus Gosheim: Nina Blank, Chantal Geiger, Veronika Gibert, Daniel Hillenberg, Elias Weber, Jenny Ochs,

Celine Proch

wurden am Sonntag, den 17. Mai folgende Konfirmandinnen und Konfirmanden konfirmiert:

Aus Wehingen: Justin Dürksen, Jessica Greb, Adrian Voß,

Aus Gosheim: Lena Bartoschek, Noah Bartoschek, Hannah Götz, Mira Hermle, Chiara Rotunno

Aus Deilingen: Benedikt Marquart

Pfr. Hoffmann ist vom 30.05.-07.06. im Urlaub. Bitte wenden Sie sich in dringenden seelsorgerlichen Angelegenheiten oder bei Beerdigungen an Pfarrerin Ester Schaf, Denkingen, Tel.: 07424 9608090.

Taufsonntage im jahrE 2015

Liebe Tauffamilien! Auch im Jahr 2015 bieten wir Ihnen wieder feste Taufsonntage an (jeweils um 10.15 Uhr in der Christuskirche in Wehingen). Die nächsten Termine: 14.06. und 19.07. Bitte, beachten Sie die Termine und planen Sie entsprechend. Herzlichen Dank

GOTTESDIENSTE

Sonntag, 24. Mai (Pfingstfest)

10.15 Uhr Gottesdienst in Wehingen, Christuskirche (Pfr. Niels Hoffmann)

1015 Uhr Kindergottesdienst in Wehingen, Beginn in der Kirche

Montag, 25. Mai (Pfingstmontag)

10.15 Uhr Gottesdienst in Gosheim, Johannes-Gemeindehaus (Pfr. Hörster, Talheim)

Sonntag, 31. Mai (Trinitatis)

10.15 Uhr Gottesdienst in Wehingen, Christuskirche (Präd. Krautter, Tuttlingen)

Sonntag, 07. Juni (1. Sonntag nach Trinitatis)

09.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in Gosheim, Johannes-Gemeindehaus (Präd. Krautter, Tuttlingen)

10.15 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in Wehingen, Christuskirche (Präd. Krautter)

anschl. Kirchkaffee in Wehingen

WOCHENVERANSTALTUNGEN

Donnerstag, 28.Mai

19.30 Uhr Posaunenchorprobe in Wehingen, Gemeindesaal ( Willi Gurt, Tel. 07426-2930)

Powered by WPeMatico