Kirchl. Nachrichten Woche 40-2013

Das Wort der Woche

Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch. (1. Petr 5, 7)

Oft haben wir uns durch mühsame Arbeit einen Lebensstandard geschaffen, der uns ein Gefühl der Behaglichkeit und des Wohlstandes vermittelt. Diesen Lebensstandard zu erhalten, wird jedoch immer schwieriger, und Sorge um die Zukunft bestimmt unser Leben zusehends. Das Bibelwort erinnert daran, dass alles, was wir hier schaffen, vergänglich ist. Es ist gut zu wissen, dass Gott uns nicht im Stich lassen wird, selbst wenn das, was wir haben, verloren geht.

AKTUELLES

60 Jahre jung –
Evangelische Kirchengemeinde Wehingen
Das wollen wir feiern und dankbar zurückblicken. Feiern Sie mit?!

Liebe Gemeindeglieder, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

unsere Kirchengemeinde wird dieses Jahr 60 Jahre jung, und Sie haben diese noch junge Kirchengeschichte auf dem Heuberg erlebt und mitgestaltet.
Als Kirchengemeinde haben wir uns vorgenommen, nicht zu vergessen, was da alles war, an Gutem und Schweren in unserer evangelischen Diasporakirchengemeinde auf dem Heuberg.

Deshalb wollen wir am Sonntag, den 20. Oktober um 10:00 Uhr einen Jubiläumsgottesdienst mit anschließenden Gemeindemittagessen in unserer Christuskirche in Wehingen feiern. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst von einem extra für diesen Festtag zusammengestellten ökumenischen Festkirchenchor, dem Posaunenchor und von Teendance. Sie sehen also es ist für jede Generation etwas dabei und für die Kleinen gibt es, in bewährter Weise die Kinderkirche.

Dazu laden wir Sie ganz herzlich ein.

An diesem Festtag wollen wir uns dankbar erinnern, was Gott in den letzten 60 Jahren hier auf dem Heuberg in und durch unsere Kirchengemeinde Gutes getan hat. Dabei wollen wir nicht vergessen, fröhlich zu feiern und uns an der Gemeinschaft von Jung und Alt zu freuen, in Erinnerungen zu schwelgen, es uns gut gehen und uns gemeinsam für die Zukunft von Gott stärken zu lassen.

Wir würden uns freuen, Sie bei uns an diesem Festtag begrüßen zu können.
Geben Sie uns doch bitte bis spätestens 13. Oktober auf untenstehenden Anmeldeabschnitt Bescheid, ob sie mitfeiern und mit wie vielen Personen Sie zu uns kommen.

Herzlich grüßen sie im Namen des Kirchengemeinderates

Pfr. Niels Hoffmann und Sophie Heinzelmann (2. Vorsitzende)

Powered by WPeMatico