Kirchliche Nachrichten 42-2012

WORT DER WOCHE – 20. SONNTAG NACH TRINITATIS

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir fordert, nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott. Micha 6,8

Dieser Wochenspruch ist ein Katechismus, der aus nur einem Satz besteht. Wer sich um eine Antwort auf die Frage müht, wie sich Leben sinnvoll gestalten lässt, findet hier drei Anhaltspunkte.

Gottes Wort halten. Das setzt zunächst einmal vor­aus, es auch zu kennen. Wer nie oder nur selten in der Bibel liest, macht es Gott schwer, zu ihm durchzudringen.

Liebe üben‑ die Lebensmöglichkeiten anderer nicht einschränken, sondern deren Rechte und Anspruch auf Gerechtigkeit gelten lassen und zur Geltung verhelfen.

Bei dem Begriff »Demut« dürfte sich am meisten Widerspruch regen. Muss ich mich denn minderwer­tig fühlen, soll ich mich denn schicksalhaft in alles fügen? Demut meint nichts anderes, als sein Leben aus der Abhängigkeit zu Gott heraus zu verstehen. Wer sich dem einen Herrn nicht unterzuordnen vermag, der wird zum Knecht vieler Götter ‑ und gerät in verheerende Abhängigkeiten. Dann schon lieber von Gott abhän­gig sein. Denn von ihm wissen wir, dass er auf unserer Seite ist und uns Gutes will.

Das Zitat der Woche

Du kannst einen Menschen daran hindern, zu stehlen, aber nicht daran, ein Dieb zu sein. Arthur Schnitzler, österr. Schriftsteller (1862-1931)

AKTUELLES

Herzliche Einladung zum Lobpreisgottesdienst
am Sonntag, 04. November 2012
um 18.00 Uhr in der Kath. Kirche St. Ulrich, Wehingen

Thema:"Dankbarkeit"

Weil der Mensch alles von Gott empfangen hat und empfängt, darum ist seine normale Stellung zu Gott das Danken.
Dankbarkeit führt zu tieferer Gotteserkenntnis und zum Lobpreis.

Herzliche Einladung

Ihr Lobpreisteam

Heuberger Frauengespräche

Am Dienstag 06. November in Wehingen im Pfarr-Hornung-Heim

„…Das habe ich doch nicht so gemeint!“ – Die Kunst miteinander zu reden

Referent: Frido Ruf, Rottweil

Kommunikation hat so ihre Tücken. Ganz selbstverständlich gehen wir davon aus, dass der „Empfänger“ meiner Botschaft genau das versteht, wie ich es als „Sender“ gemeint habe. Aber zumeist reden wir einfach aneinander vorbei. Bei diesem Vortrag lernen Sie die Grundregeln und –muster der Kommunikation kennen und erhalten Tipps für gelingende Gespräche.

Frido Ruf ist Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung Kreis Rottweil e.V.

Kontakt:

Ruth Hacker, Tel. 07426-3717

Ingrid Gross, Tel. 07426-8484

Bis 15. November bei „Weihnachten im Schuhkarton“ mitmachen – und ein Kind in Not beschenken!

Weihnachten im Schuhkarton“ ist eine Geschenk-Aktion für Kinder in Not. Freude schenken ist leicht: einfach einen Schuhkarton mit Geschenken füllen und bei einer der Annahmestellen abgeben.

Packen Sie einfach einen Schuhkarton, bekleben Sie ihn mit Geschenkpapier und füllen ihn mit Geschenken für einen Jungen oder ein Mädchen. Bewährt hat sich eine bunte Mischung aus Spielsachen, Hygieneartikeln, Schulmaterialien, Kleidung und Süßigkeiten sowie einem persönlichen Weihnachtsgruß. Der Schuhkarton kann zusammen mit einer empfohlenen Spende von sechs Euro für Abwicklung und Transport bis zum 15. November 2012 bei folgenden Annahmestellen abgegeben werden: Schuhhaus Mayer, Wehingen; Tierarztpraxis Merl, Wehingen, Frisiersalon Rückert, Gosheim und im evangelischen Gemeindehaus zu den üblichen Öffnungszeiten.

Es muss nicht immer ein komplettes Paket sein. Gerne werden auch einzelne neue Teile entgegen genommen. Wenn Sie fleißige Handarbeiter/in oder Bastler/in sind, freuen wir uns über Handschuhe, Schals, Pullis, Socken und und …

Mehr Informationen erhalten Sie bei Andrea Voß (Tel. 0 74 26.88 96) und Kathrin Reutter (Tel. 0 74 26.42 00 20) oder finden Sie unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org.

***********************************

Vertretungsregelung Pfarramt Wehingen

Die Pfarrstelle Wehingen ist zurzeit nicht besetzt. Folgende Vertretungsregelungen gelten ab diesem Tag:

1. Kasualvertretung (Beerdigungen)

Die Kasualvertretung bei Beerdigungen und anderen dringenden Fällen übernehmen (wie bisher im Urlaubsfall) Pfarrerinnen und Pfarrer aus dem Kirchenbezirk Tuttlingen. Die Vertretungen sind wie folgt geregelt (Änderungen vorbehalten):

13.10 – 19.10. Pf. Kramer, Trossingen, Tel: 07425 – 31205

20.10. – 26.10. Pf. Hörster, Talheim, Tel: 07464 – 1233

27.10. – 02.11. Pfrin Großbach, Trossingen, Tel: 07425 – 4203

2. Vertreter im Pfarramt

Der „Vertreter im Pfarramt“ ist für alle pfarramtlichen Angelegenheiten zuständig. Für Wehingen übernimmt diese Aufgabe Herr Pfvw. Niels Hoffmann, 78588 Denkingen, Lembergstr. 19, Tel. 07424/70329-80, Fax 07424/70329-81, Mail: Niels.Hoffmann

3. Kirchengemeinde Wehingen

Ansprechpartnerin für alle Belange der Kirchengemeinde bleibt wie bisher die 2. Vorsitzende des Kirchengemeinderates, Frau Sophie Heinzelmann, Bergstr. 19, 78586 Deilingen, Tel. 07426-420812, sophie.heinzelmann

***********************************

Taufsonntage im jahrE 2012

Liebe Tauffamilien! Auch im Jahr 2012 bieten wir Ihnen wieder feste Taufsonntage an (jeweils um 10.00 Uhr in der Christuskirche in Wehingen). Der nächste Termin: 16.12.2012. Bitte beachten Sie die Termine und planen Sie entsprechend. Herzlichen Dank!

GOTTESDIENSTE

Sonntag, 21. Oktober ( 20. Sonntag nach Trinitatis) – Kein Gottesdienst in Wehingen

09.00 Uhr Predigtgottesdienst, Denkingen

10.00 Uhr Predigtgottesdienst, Aldingen

10.00 Uhr Kein Kindergottesdienst in Wehingen

10.15 Uhr Kindergottesdienst mit Abendmahl, Jugendraum Gosheim

Sonntag, 28. Oktober (21. Sonntag nach Trinitatis)

09.00 Uhr Predigtgottesdienst, Christuskirche Wehingen (Pfrin. Großbach)

09.00 Uhr Kindergottesdienst mit Frühstück, Jugendraum Wehingen

10.15 Uhr Predigtgottesdienst, Johannes Gemeindehaus Gosheim (Pfrin. Großbach)

10.15 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Gosheim

Sonntag, 04. November (22. Sonntag nach Trinitatis)

10.00 Uhr Predigtgottesdienst mit Abendmahl, Christuskirche Wehingen (Missionar Steiner)

10.00 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Wehingen

10.15 Uhr Kindergottesdienst mit Frühstück, Jugendraum Gosheim

18.00 Uhr Lobpreisgottesdienst, Sankt Ulrich Kirche Wehingen

WOCHENVERANSTALTUNGEN

Mittwoch, 24. Oktober

09.30 Uhr Krabbelgruppe Johannes-Gemeindehaus Gosheim (Kontakt: Martina Müller, Tel. 07426-420258)

19.00 Uhr God’s Staff Bandprobe, Weiherstr., Gosheim (U. Bohmholt, Tel., 07426-600954)

Donnerstag, 25. Oktober

19.30 Uhr Jugendhauskreis Grenzenlos, Tel. 07426-1218

Freitag, 26. Oktober

20.00 Uhr Posaunenchorprobe, Gemeindesaal Wehingen

Powered by WPeMatico