Kirchliche Nachrichten 42-2011

Dies Gebot haben wir von ihm, dass, wer Gott liebt, auch seinen Bruder liebe. 1. Johannes 4,21

»Wenn jemand spricht: Ich liebe Gott, und hasst seinen Bruder, der ist ein Lügner. Denn wer seinen Bruder nicht liebt, den er sieht, wie kann er Gott lieben, den er nicht sieht?« Diese Frage geht unserem Wochenspruch voraus. Sie ist rhetorischer Natur und verweist wie an vielen anderen Stellen in der Bibel unmissverständlich darauf hin, dass Gottes und Nächstenliebe untrennbar zusammengehören und zwei Seiten der einen Medaille darstellen. Was es in der Bibel hingegen an keiner Stelle gibt: dass Klage über ein Zuviel an Nächstenliebe geübt wird. Offensichtlich stehen wir Menschen in der Gefahr, dass wir den Blick zu sehr nach oben richten und nach Gott Ausschau halten, darüber aber offensichtlich die Horizontale aus dem Blick verlieren, eben unseren Nächsten, den Mitmensch, den Bruder, die Schwester.

Das Zitat der Woche

Ist es nicht sonderbar, dass die Menschen so gern für die Religion fechten und so ungern nach ihren Vorschriften leben? Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799), deutscher Schriftsteller und Physiker

AKTUELLES

Herzliche Einladung zum Lobpreisgottesdienst

am Sonntag, 23. Oktober 2011 um 18.00 Uhr in der Kath. Kirche St. Ulrich, Wehingen

Thema: "Die Schöpfung"

Die Schöpfung ist Gottes wunderbares Geschenk an uns Menschen. Jeder Sonnenstrahl, jede Blume am Wegrand, das Abendrot und der funkelnde Sternenhimmel kann ein Bote Gottes sein. Tag und Nacht und jedes Tier hat er geschaffen und als Krönung, uns Menschen. Und er sagte: "Siehe es ist sehr gut". Wir wollen Gott gemeinsam loben und preisen für alles was er uns gegeben hat. Herzliche Einladung. Ihr Lobpreisteam

***********************************

Kinderkirche Wehingen

23.10. 09.00 Uhr Josef – ein Leben mit Höhen und Tiefen, 1.Mose 42-46 i.A.; 50,20

***********************************

Taufsonntage im jahr 2011

Liebe Tauffamilien! Auch im Jahr 2011 bieten wir Ihnen wieder feste Taufsonntage an (jeweils um 10.00 Uhr in der Christuskirche in Wehingen), Der nächste freie Termin ist der 18.12.2011 – Bitte beachten Sie die Termine und planen Sie entsprechend. Herzlichen Dank!

GOTTESDIENSTE

Freitag, 21. Oktober

10.45 Uhr Schulgottesdienst der Realschule, Christuskirche Wehingen

Sonntag, 23. September (18. So. nach Trinitatis)

09.00 Uhr Predigtgottesdienst, Christuskirche Wehingen (Pfr. Binder)

09.00 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Wehingen

10.15 Uhr Predigtgottesdienst, Johannes-Gemeindehaus Gosheim (Pfr. Binder)

10.15 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Gosheim

18.00 Uhr Lobpreisgottesdienst, Kath. Kirche Wehingen

Samstag, 29. Oktober

11.00 Uhr Kirchliche Trauung Golubnitschi, Christuskirche Wehingen

Sonntag, 30. Oktober (19. So. n. Trinitatis)

10.00 Uhr Vorstellungsgottesdienst der neuen Konfirmanden, Christuskirche Wehingen (Pfr. Binder)

10.00 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Wehingen

10.15 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Gosheim

WOCHENVERANSTALTUNGEN

Montag, 14. Oktober

18.00 Uhr Teendance, Johannes-Gemeindehaus, (M. Haas, Tel. 0160-94921833)

Mittwoch, 26. Oktober

09.30 Uhr Krabbelgruppe Johannes-Gemeindehaus Gosheim (E. Fiore, 600282, S. Weber, 963434)

14.00 Uhr Konfirmandenunterricht, Gruppe 1, Gemeindesaal Wehingen

15.15 Uhr KONFI 3, Johannes-Gemeindehaus Gosheim (S. Heinzelmann, 07426-420812)

16.00 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 2, Gemeindesaal Wehingen

19.00 Uhr Bandprobe God’s Staff, Weiherstr., Gosheim

Donnerstag, 27. Oktober

15.00 Uhr KONFI3, Gemeindesaal Wehingen (S. Heinzelmann, 07426-420812)

Freitag, 28. Oktober

19.30 Uhr Jugendhauskreis Grenzenlos, Tel. 07426-1218

20.00 Uhr Posaunenchorprobe, Gemeindesaal Wehingen