Kirchliche Nachrichten KW 47-2010

Kehrt um! Denn das Himmelreich ist nahe. Matthäus 3,2

Gottvertrauen

Es gibt sie immer wieder: Diese Erfahrungen von Einsamkeit und Leere, Kälte und Hitze, Orientierungslosigkeit, Hunger und Sehnsucht. Wie in einer Wüste. Oft erleben wir sie unfreiwillig. Und dann braucht es viel Geduld und Gottvertrauen… Aber das gibt es auch in uns: Das Streben und den Drang, erfolgreich zu sein und sich durchzusetzen. Das Streben, das Leben, Beziehungen und Arbeit nach meinen Vorstellungen zu planen. Der Druck, alles in den Griff zu bekommen. Wenn dies unser Denken und Handeln zwanghaft bestimmt und wir uns davon nicht lösen können, wie wollen wir aus der Wüste herausfinden?

Johannes der Täufer weiß um die Not seiner Predigthörer, die zu ihm in die Einsamkeit kommen. Sie suchen nach Halt in der Unübersichtlichkeit ihrer Welt. Für sie hat er eine gute Botschaft, ein Evangelium, parat: Ob ihr’s glaubt oder nicht. Auch wenn alles dagegen spricht. Das Warten ist zu Ende. Ja, das Himmelreich ist in greifbarer Nähe. Nicht ich bin es, sondern der, der nach mir kommt: Jesus von Nazareth, Jesus, der Christus. Aber zuvor habt ihr es in der Hand: Geht in euch, besinnt euch, kehrt um. Nicht weniger als das Himmelreich wartet auf euch! Werft weg, was euch belastet und beschwert, verlasst die Wüste, in die ihr geraten seid. So ist das mit uns Menschen und unserer Trägheit und Bequemlichkeit. Oft brauchen wir mehrere Aufforderungen, um diese in die Tat umzusetzen. Deshalb wiederholt Jesus sie noch einmal: Tut Buße, denn das Himmelreich ist nahe herbeigekommen (Matthäus 4,17). Die Botschaft von Weihnachten wird hier konkret und fordert uns heraus. – Fredy F. Henning

AKTUELLES

Kirche in der Postmoderne – Seminartag mit Dr. Heinzpeter Hempelmann

Am Samstag, den 27.11.2010 veranstaltet die Evang. Kirchengemeinde einen Seminartag mit Dr. Heinzpeter Hempelmann (http://www.heinzpeter-hempelmann.de/index.php). Dazu laden wir alle interessierten Personen ein (Anmeldung erforderlich, siehe unten). Inhalt: Ab 10.00 Uhr Impulsreferat mit Dr. Hempelmann zu "Kirche in der Postmoderne – was Kirchengemeinden für die Zukunft brauchen". Nachmittags: Arbeitsgruppen zur Vertiefung und Schlussfeedback. — Ort: Johannes-Gemeindehaus Gosheim, Gehrenstr. 10, 78559 Gosheim – Dauer: 10.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr — Mittagessen in der Pizzeria Taormina in Gosheim ist organisiert (Selbstzahler). Kosten: wir bitten um eine Spende für die Deckung der Unkosten für das Referentenhonorar. Anmeldung telefonisch (07426-7186) oder online unter: http://tiny.cc/kircheinderpostmoderne. Über Ihr Interesse und Ihre Anmeldung würden wir uns freuen.

***********************************

Herzlichen Dank allen Gästen und Mitarbeiter/innen

beim Kaffeenachmittag mit Adventsgesteckeverkauf am 21.11.2010 im Johannes-Gemeindehaus in Gosheim. Es war ein schöner Nachmittag, alle Plätze waren voll besetzt und es wurden inzwischen alle Gestecke und Kränze verkauft. Herzlichen Dank allen Gästen, Helfer/innen beim Auf- und Abbau, in der Küche, den Kuchenspender/innen, Bücherverkäufer/innen, den Mitgliedern des Jugendhauskreises, dem Adventskranzteam, den Gestalter/innen der Kinderecke und allen hier nicht genannten Personen, die beteiligt waren!

***********************************

"Weihnachten im Schuhkarton" auch 2010 ein Erfolg auf dem Heuberg

Ein ganz herzliches DANKESCHÖN allen großen und kleinen Päckchenpackern in Kindergärten, Schulen, Altenzentren, Vereinen und in den Familien, welche die diesjährige Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" so tatkräftig unterstützt haben. Hier in unserer Sammelstelle auf dem Heuberg wurden 217 liebevoll gepackte Päckchen für bedürftige Kinder in Waisenhäusern und Familien in MOLDAWIEN abgegeben.

Die Päckchen sind schon unterwegs nach Berlin zur zentralen Sammelstelle der Organisation. Von dort werden sie ab dem 1. Dezember von geschulten Mitarbeitern und vielen ehrenamtlichen Helfern nach MOLDAVIEN gebracht. Die Organisation ist zertifiziert und wird in jedem Jahr neu dafür ausgezeichnet. In Moldawien werden die Päckchen dann persönlich von den Mitarbeitern der Organisation und den Helfern an bedürftige Kinder in Waisenhäusern verteilt und zu bedürftigen Familien gebracht. So kann auch in Moldawien die Weihnachtsfreude Einzug halten. – Hannah Binder

***********************************

1. Advent: KONFI 3 – Tauferinnerungsgottesdienst

Am 1. Advent, 28.11.2010, feiern wir um 10.00 Uhr in der Wehinger Christuskirche gemeinsam mit unseren KONFI 3 – Kindern, deren Eltern und Paten einen Gottesdienst zur Vorstellung des Jahrganges und zur Erinnerung an die Taufen unserer Kinder. Die ganze Gemeinde ist dazu eingeladen.

In diesem Jahr nehmen an KONFI 3 teil: Baldauf, Ruben – Gaspar, Lara – 3. Gut, Nico – Kotko, Vladlena – Lang, Amely – Moor, Thomas – Reutter, Philip – Schilke, Diana – Spirer, Melissa – Voß, Anja – Weiss, Anika

***********************************

Aktion „Weihnachtsdank“ für den Tafelladen in Trossingen gestartet

Bald ist Weihnachten, doch viele Menschen können nicht einkaufen was sie brauchen. Viele gehen an feinem Weihnachtsgebäck, Weihnachtsbraten und Weihnachtsgeschenken vorbei, weil das Geld in ihrem Portemonnaie nicht ausreicht. Die Tafelläden in Deutschland helfen Menschen, die nur sehr wenig zum Leben haben. In Tuttlingen und Trossingen gibt es einen Tafelladen. Für den Tafelladen Trossingen geben wir seit einigen Jahren die Erntedankgaben. Weil aber gerade in der Vorweihnachtszeit besonders deutlich wird, wenn Menschen Mangel leiden, wollen wir mithelfen und etwas von dem abgeben, was wir – manchmal im Überfluss – haben und andere brauchen: keine Luxusgüter, sondern Lebensmittel.

Wir laden sie ein, bis zum 2. Advent (5.12.2010), Lebensmittel, Gebäck (auch selbst gemachte Sachen), Obst, Gemüse Dosengerichte, Fleisch, Wurst, Eier, Mehl. ect. (wie beim Erntedank) für den Tafelladen Trossingen zu spenden.

Die Leiterin des Tafelladens, Frau Schwarzwälder, wird am 2. Advent (5.12.2010) im Gottesdienst um 10.00 Uhr in Wehingen von der Situation dort berichten und freut sich über die Hilfe vom Heuberg. Sie können ihre Gaben zu den Gottesdiensten in der Kirche in Wehingen oder im Johannes-Gemeindehaus in Gosheim abgeben. Darüber hinaus können Sie Ihre Spende auch im Salon Rückert in Gosheim oder im Pfarrbüro in Wehingen abgeben.

***********************************

ENGEL SIND UNTER UNS – ATEMPAUSE – Gottesdienst am 12. Dezember, 18.00 Uhr

Gast: Artur Egle-Theurer, Leiter der Erwachsenenbildung, Balingen

Engel sind Symbole religiöser Erfahrung. Engel stehen für die Ahnung, dass wir Menschen nicht alles selbst in der Hand halten, nicht alles planen, organisieren und machen können.Engel erfüllen die Sehnsucht nach Nähe und Geborgenheit. In der Bibel sind Engel Boten Gottes, Zeichen dafür, dass Gott sich den Menschen zuwendet.

Gewiss: Vieles um die Engel ist schlichtweg Kitsch. Sie sind zu geflügelten Abziehbildchen geworden und werden in Schlagerschnulzen besungen. Dennoch: Wahre Engel sind mitten unter uns. Sie begegnen z.B. in guten Freundinnen und Freunden, in Menschen, die da sind,wo es nötig ist. Engel sind die Streetworker Gottes. „Es müssen nicht Männer mit Flügeln sein“.

Sonntag, 12. Dezember 2010, 18.00 Uhr, Johannes-Gemeindehaus Gosheim, Gehrenstr. 10. Mit der Band God’s Staff, Kinderbetreuung und anschließendem Imbiss. Herzliche Einladung!

***********************************

Gottesdienst mit dem chor laudate am 3. advent

Wir freuen uns, am 3. Advent 2010 (12. Dezember) wieder den Chor „Laudate“ im Gottesdienst unserer Kirchengemeinde begrüßen zu dürfen. Den Chor Laudate gibt es seit ca. 6 Jahren. Er besteht aus ca. 20 – 30 Männern und Frauen im Alter zwischen ca. 25 bis 60 Jahren. Sie kommen aus den umliegenden Heuberggemeinden. Bei Laudate steht der Spaß am Singen im Vordergrund. Der Chor Laudate wird den Gottesdienst am 12.12.2010 um 09.00 Uhr in der Wehinger Christuskirche mit gestalten.

***********************************

Weihnachtskonzert mit God’s Staff am 19. Dezember (4. Advent)

Die Band unserer Kirchengemeinde, God’s Staff lädt am 19. Dezember 2010 um 19.00 Uhr zu einem weihnachtlichen Konzert mit Popsongs in die Christuskirche Wehingen ein. Die Bandmitglieder freuen sich auf Sie!

***********************************

Kinderkirche WehingEN

28.11. 10.00 Uhr: GD in der Kirche gemeinsam mit KONFI3

***********************************

Kinderkirche Gosheim

28.11. 10.15 Uhr: Probe Krippenspiel

GOTTESDIENSTE

Freitag, 26. November

10.30 Uhr Gottesdienst, Seniorenheim Wehingen

Sonntag, 28. November (1. Advent)

10.00 Uhr KONFI 3 – Gottesdienst „Taufe“, Christuskirche Wehingen (Pfr. Binder und Team)

10.15 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Gosheim

Sonntag, 05. Dezember (2. Advent)

10.00 Uhr Predigt-Gottesdienst mit Abendmahl, Christuskirche Wehingen (Pfr. Binder)

10.00 Uhr Kindergottesdienst mit Abendmahl, Jugendraum Wehingen

10.15 Uhr Kindergottesdienst mit Frühstück, Jugendraum Gosheim

WOCHENVERANSTALTUNGEN

Montag, 29. November

20.00 Uhr Hauskreis Rückert, Tel. 07246-1218

Mittwoch, 01. Dezember

09.30 Uhr Krabbelgruppe Johannes-Gemeindehaus Gosheim (Marion Hauser, 07426-963309)

14.00 Uhr Konfirmandenunterricht, Gruppe 1, Gemeindesaal Wehingen

16.00 Uhr Konfirmandenunterricht, Gruppe 2, Gemeindesaal Wehingen

20.00 Uhr Hauskreis Rettig, Tel. 07426-6249

Donnerstag, 02. Dezember

15.30 Uhr Mitabeiter-Dienstbesprechung, Gemeindesaal Wehingen

19.00 Uhr KGR: Vorbereitung Gemeindeforum, Aula Schlossbergschule

19.00 Uhr Jugendhauskreis Grenzenlos, Tel. 07426-1218.

Freitag, 03. Dezember

15.00 Uhr KONFI 3, Gemeindesaal Wehingen

18.00 Uhr Bandprobe God’s Staff, Pfr.-Hornung-Heim Wehingen

20.00 Uhr Posaunenchorprobe im Gemeindesaal Wehingen (Kontakt: W. Gurt, Gosheim, Tel. 07426-2930)