Kirchliche Nachrichten KW 30 /31 /32 – 2010

Jesus Christus spricht: Ihr urteilt, wie Menschen urteilen, ich urteile über keinen. (Johannes 8,15)

Gottvertrauen

Ein Urteil ist meist schnell gesprochen. Die Folgen dauern oft ein Leben lang an. Dabei meine ich nicht nur Urteile im juristischen Sinn. Sätze wie: Dazu bist du viel zu dumm; das schaffst du nie; du bist viel zu dick. Solche Sätze können ein Kind, einen Jugendlichen bis ins Mark treffen. Selbstvertrauen ist von Stund an ein Fremdwort. Solche Sätze gibt es viele. Sie werden in der Familie, der Schule, am Arbeitsplatz gesprochen.

Ich habe die Beurteilungen auf den Zeugnissen meiner Kindheit nicht gemocht. Es war oft wie ein Stempel, eine Schublade, aus der es kaum ein Entrinnen gab. Zensuren waren mir da lieber. Eine Matheaufgabe, eine Chemieformel oder Berge und Flussläufe waren eben nur so und nicht anders zu betrachten.

Vor Jahren habe ich in meiner Personalakte geblättert. Dabei ist mir eine Empfehlung in die Hände gefallen: Frau Carmen Jäger ist für den Beruf der Pastorin nicht geeignet. Damit wäre meine Zukunft besiegelt gewesen. Ich weiß nicht, wer dieses Urteil übersehen hat oder übersehen wollte. Seitdem frage ich mich oft, wem ich eigentlich schon ein Urteil aufgebürdet habe.

„Ich urteile über keinen“, sagt Jesus und dieser Maßstab ist heute genauso wichtig, wie vor 2000 Jahren. Ein bewusst oder unbedacht gesprochener Satz entscheidet über Freundschaft oder Feindschaft, über Arbeit oder Arbeitslosigkeit, über Liebe oder Hass. – Carmen Jäger

Sommerzeit, Ferienzeit – geschenkte Zeit. Auch Zeit um über unsere Urteile (und Fehlurteile) nachzudenken? In diesem Sinne wünsche ich Ihnen erholsame Ferien – Ihr Pfarrer Thomas Binder mit Familie

AKTUELLES

Pfarrer Binder im Urlaub

vom 29. Juli bis einschließlich 22. August 2010. Die Vertretung übernimmt in dieser Zeit das Pfarramt Aldingen (Pfarrer Dewitz), Tel. 07424 – 8 66 00.

***********************************

Keine Gottesdienste am 8. und 22. August 2010 in unserer Gemeinde

Aufgrund von fehlenden Vertretungsmöglichkeiten im Urlaubsmonat August, können wir am 8. und 22. August 2010 keinen Gottesdienst in unserer Kirchengemeinde anbieten und müssen stattdessen auf umliegende Gottesdienste verweisen:

  • So, 08.08.2010 auf den Gottesdienst im Grünen um 11.15 Uhr (Klippeneck)
  • So, 22.08.2010 auf den Gottesdienst in Aldingen um 10.00 Uhr (Singgottesdienst mit Erich Vosseler).

Wir bitten freundlich um Beachtung!

***********************************

Gottesdienste im Grünen 2010

Gottesdienste im Grünen finden auf dem Klippeneck bei Denkingen statt. Sie beginnen jeweils um 11.15 Uhr auf dem Rastplatz bei der Aussichtsfläche. Der Weg ist beschildert. Die Gottesdienste finden statt am: 8. August 2010 und 26. September 2010.

***********************************

GEMEINDEBRIEF „MITEINANDER“ (HEFT 6) erscheint Ende Juli

Ende Juli erscheint wieder „MITEINANDER“, der Gemeindebrief Ihrer evangelischen Kirchengemeinde auf dem Heuberg. Eine herzliche Bitte: Bitte werfen Sie den Gemeindebrief nicht nach der ersten Lektüre schon weg – schauen Sie vorher auf sein „Haltbarkeitsdatum“. Die aktuelle Ausgabe gilt für die Zeit von August bis November 2010 – mit Hinweisen auf wichtige Termine und Veranstaltungen. Es lohnt sich also, den Brief bis zum Erscheinen der nächsten Ausgabe aufzubewahren.

P.S. Sollten Sie versehentlich keinen Gemeindebrief erhalten haben, melden Sie sich bitte im Pfarramt unter 07426-7186, wir stellen Ihnen sofort ein Exemplar zu.

***********************************

Voranzeige: konzert mit Musik aus Frühbarock und Barock

am Sonntag, 24. Oktober 2010, in der Evangelischen Christuskirche Wehingen um 19 Uhr mit dem MoAlBa-Consort und Kerstin Schlenker. Beim Konzert in unserer Kirche musiziert das MoAlBa-Consort zusammen mit der jungen Sängerin Kerstin Schlenker aus VS-Schwenningen, die von Erkentrud Seitz unterrichtet wird. Zu hören sind Werke des Frühbarock und Barock von Frescobaldi bis Telemann.

Die drei Musikerinnen des MoAlBa-Consorts haben sich durch die Arbeit in der Jugendmusikschule Trossingen gefunden. Sie begleiteten die Schüler bei Schülerkonzerten und bei „Jugend musiziert“. Inzwischen haben sie ein eigenes Ensemble gegründet.

Monika Wunderlich, Trossingen, Block- und Traversflöten (Musikhochschule Trossingen), war Musiklehrerin an der Jugendmusikschule Trossingen, hat diverse internationale Meisterkurse besucht und ein Kontaktstudium an der Musikhochschule Trossingen begonnen.

Almut Christ, Spaichingen, Spinett, war hauptamtliche Kirchenmusikerin (Staatl. Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart). In Spaichingen versieht sie jetzt ihre kirchenmusikalischen Dienste in Teilzeit und hat sich zusätzlich dem Continuo-Spiel zugewandt und darin fortgebildet.

Barbara Heyner, Singen, Viola da gamba (Musikhochschule Köln), widmet sich intensiv dem Gambenspiel, hat sich durch Kurse weitergebildet und ist eine gesuchte Continuo- und Consort-Spielerin.

***********************************

Taufsonntage im jahr 2010

Liebe Tauffamilien! Auch im Jahr 2010 bieten wir Ihnen wieder feste Taufsonntage an (jeweils um 10.00 Uhr in der Christuskirche in Wehingen): 19.9. – 21.11. – 19.12.2010 – Bitte beachten Sie die Termine und planen Sie entsprechend. Herzlichen Dank!

GOTTESDIENSTE

Sonntag, 01. August (9. So. nach Trinitatis)

10.00 Uhr Predigtgottesdienst mit Abendmahl, Christuskirche Wehingen (Pfr. i.R. Dilger)

Sonntag, 08. August (10. So. nach Trinitatis)

– kein Gottesdienst in Wehingen und Gosheim, stattdessen: –

11.15 Uhr Gottesdienst im Grünen, Klippeneck (Präd. M.L.Maier, Wehingen)

Sonntag, 15. August (11. So. nach Trinitatis)

10.00 Uhr Predigtgottesdienst, Christuskirche Wehingen (Prädikant Schmiedel, Tuttlingen)

Sonntag, 22. August (12. So. nach Trinitatis)

– kein Gottesdienst in Wehingen und Gosheim, stattdessen: –

10.00 Uhr Singgottesdienst mit Erich Vosseler, Evang. Kirche Aldingen

Sonntag, 29. August (13. So. nach Trinitatis)

09.00 Uhr Predigtgottesdienst, Christuskirche Wehingen (Pfr. Binder)

10.15 Uhr Predigtgottesdienst mit Abendmahl, Johannes-Gemeindehaus Gosheim (Pfr. Binder)

WOCHENVERANSTALTUNGEN

– In den Sommerferien treffen sich die Gruppen und Kreise nach Vereinbarung –