Kirchliche Nachrichten KW 25-2010

Oliver Kahn und der "Fußball-Gott"

Er stand viele Jahre im Tor des FC Bayern und war der weltbekannte Torhüter der deutschen Nationalmannschaft. Titan nannte man ihn. Zurzeit steht Oliver Kahn bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika mit kompetenten Kommentaren vor den Kameras und Mikrofonen des ZDF. Ein Mann, der durch seine Sprache und Klarheit wirkt.

Ein Reporter fragte Kahn einmal nach einem Spiel im Vorbeigehen: „Herr Kahn, wie fühlt man sich so als Fußballgott?“, war die Frage. Die Antwort kam trocken und kompetent zurück: „Es gibt keinen Fußballgott. Es gibt nur einen Gott.“ – Eine imponierende und geistesgegenwärtige Antwort! Oliver Kahn wehrte die alberne Art der Vergöttlichung von Personen und Leistungen ab. Und er rückte den Sport auf Bodenhöhe, wo der Ball ja auch läuft. Fußball ist ein Spiel und keine Ersatzreligion.

Halten wir fest, was Oliver Kahn ganz im Sinne der Bibel gesagt hat. „Es gibt nur einen Gott.“ So sagt das 1. Gebot in der Reihe der zehn Gebote: „Ich bin der Herr, dein Gott: Du sollst keine anderen Götter haben neben mir.“ Auch keinen Gott Sport. Die Christenheit bekennt mit großer Freude, dass sich der eine, der einzigartige Gott für alle Menschen durch Jesus bekannt gemacht hat. Der fabelhafte deutsche Torjäger Cacau zum Beispiel bekennt sich zu Jesus Christus.

********

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, was das Leder mit dem Glauben zu tun hat, dann schauen Sie doch mal rein bei der ATEMPAUSE am kommenden Sonntag (Beginn um 18.00 Uhr) – mit Public Viewing schon ab 16.00 Uhr!

AKTUELLES

ATEMPAUSE GOTTESDIENST AM 27. Juni 2010

Fussball ist unser Leben!? – Was das Leder mit dem Glauben zu tun hat

Gäste: Erwin Fuchs & Lothar Jauch, TV Wehingen

Die Sehnsucht nach quasi-religiösen Erfahrungen zieht Woche für Woche Hunderttausende in die Fußballstadien: Fangesänge, Devotionalien, Verehrung von Symbolen, liturgische Abläufe. Gerade bei der WM wird es deutlich: Fußball und Religion scheinen mehr gemein zu haben, als man auf den ersten Blick glaubt.

Mit unseren Gästen wollen wir Gemeinsamkeiten entdecken und Unterschiede aufspüren. Lassen Sie sich überraschen! Herzliche Einladung zum Atempause-Gottesdienst am 27. Juni 2010.

PUBLIC VIEWING bereits ab 16.00 Uhr am 27. Juni 2010

Wir übertragen im Johannes-Gemeindehaus ab 16.00 Uhr per Beamer auf Leinwand das Spiel um 16.00 Uhr (Erster Gruppe D gegen Zweiter Gruppe C) aus Bloemfontein.

*************************************************

Besuch aus der jüdischen Gemeinde in Strasbourg – Dienstag 29. Juni, 19.30 Uhr im Johannes-Gemeindehaus Gosheim

Wir freuen uns über den Besuch von Herrn Gerárd Dreyfus und seiner Frau. Herr Dreyfus ist Vizepräsident der Jüdischen Gemeinde in Straßburg. Ehrenamtlich ist er als Kantor des Gemeindechores tätig. Herr und Frau Dreyfus werden auf Grund ihrer eigenen Biographie über den Aufbau des jüdischen Lebens in Strasbourg erzählen. Sie berichten über die Situation der jüdischen Gemeinde, die unterschiedliche Traditionen vereint, die an einem Ort zusammen Gottesdienst feiern. Auch die Art und Weise, wie Mitglieder unterschiedlicher Religionen am Ort sich begegnen, um Verständnis füreinander zu gewinnen und um jeglicher Gewalt entgegen zu wirken, wird Thema sein.- Die Evangelische Kirchengemeinde lädt ein zur Begegnung und zum Austausch am Dienstag, 29. Juni 2010 um 19.30 Uhr im Johannes-Gemeindehaus in Gosheim.

***********************************

Rechungsabschluss 2009 und Haushaltsplan 2010 liegen im Pfarramt

vom 21.-29. Juni 2010 zur Einsichtnahme durch die Gemeindeglieder öffentlich aus. Wir laden ein, die Finanzen unserer Kirchengemeinde einzusehen.

***********************************

Taufsonntage im jahr 2010

Liebe Tauffamilien! Auch im Jahr 2010 bieten wir Ihnen wieder feste Taufsonntage an (jeweils um 10.00 Uhr in der Christuskirche in Wehingen): 19.9. – 21.11. – 19.12.2010 – Bitte beachten Sie die Termine und planen Sie entsprechend. Herzlichen Dank!

GOTTESDIENSTE

Sonntag, 27. Juni (4. So. nach Trinitatis)

09.00 Uhr Predigtgottesdienst, Christuskirche Wehingen (Pfr. Binder)

09.00 Uhr Kindergottesdienst mit Frühstück, Jugendraum Wehingen

10.15 Uhr Predigtgottesdienst mit Abendmahl, Johannes-Gemeindehaus Gosheim (Pfr. Binder)

10.15 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Gosheim

18.00 Uhr ATEMPAUSE-Gottesdienst: "Fußball – unser Leben?", Johannes-Gemeindehaus G.

Sonntag, 04. Juli (5. So. nach Trinitatis)

10.00 Uhr Predigtgottesdienst mit Abendmahl, Christuskirche Wehingen (Pfr. Binder)

– anschließend Kirchkaffee –

10.00 Uhr Kinderkirche, Jugendraum Wehingen

10.15 Uhr Kinderkirche mit Frühstück, Jugendraum Gosheim

WOCHENVERANSTALTUNGEN

Montag, 28. Juni

20.00 Uhr Hauskreis Rückert, Tel. 07426-1218

Dienstag, 29. Juni

19.30 Uhr Vortrag "Jüdisches Leben", Johannes-Gemeindehaus Gosheim

Mittwoch, 30. Juni

09.30 Uhr Krabbelgruppe Johannes-Gemeindehaus Gosheim (Angelika Baum, 07426-600972)

20.00 Uhr Hauskreis Rettig, Tel. 07426-6249

20.00 Uhr Hauskreis Reiner bei Fam. Reger, Tel. 07426-7288.

Donnerstag, 01. Juli

19.30 Uhr Jugendhauskreis Grenzenlos, Tel. 07426-1218.

Freitag, 02. Juli

14.30 Uhr Teendance-Probe, Johannes-Gemeindehaus, Kontakt; M. Gross, Tel. 07426-8484

18.00 Uhr Bandprobe God’s Staff, Pfr.-Hornung-Heim Wehingen

20.00 Uhr Posaunenchorprobe im Gemeindesaal Wehingen (Kontakt: W. Gurt, Gosheim, Tel. 07426-2930)