Kirchliche Nachrichten KW 7-2010

Verlorenes Gefühl

Unsere gefühlskalte Welt hat das Gefühl verloren für den frierenden Mitmenschen, für das richtige Maß, für das ehrliche Wort, für den eigenen Atem. Adam, wo bist du? Kain, wo ist dein Bruder Abel?

Reinhard Ellsel zum Monatsspruch Februar 2010:

Die Armen werden niemals ganz aus deinem Land verschwinden. Darum mache ich dir zur Pflicht: Du sollst deinem Not leidenden und armen Bruder, der in deinem Land lebt, deine Hand öffnen.

Deuteronomium 15,11

Stichwort: Aschermittwoch und Passionszeit

Mit dem Aschermittwoch beginnt die rund 40-tägige Fasten- oder Passionszeit vor Ostern. Der Verzicht auf Speisen und Getränke wie Fleisch oder Wein oder auch auf den Fernsehkonsum gilt als Symbol der Buße und der spirituellen Erneuerung. In den sieben Wochen vor dem Osterfest nehmen sich viele Christinnen und Christen zudem mehr Zeit für Ruhe, Besinnung und Gebet, um sich selbst und Gott näher zu kommen.

In diesem Sinne wird Buße auch als Rückkehr zu einem Leben verstanden, das sich an den Geboten Gottes orientiert. Fastenzeiten sind in fast allen Religionen bekannt, so etwa der Fastenmonat Ramadan im Islam.

AKTUELLES

KONFI 3 – Gottesdienst zum Thema „Gemeinde“

Am Sonntag, den 21. Februar 2010 feiern wir um 10.00 Uhr in der Wehinger Christuskirche gemeinsam mit unseren KONFI 3 – Kindern, deren Eltern und Paten einen Gottesdienst zum Thema „Gemeinde“. Die ganze Gemeinde ist dazu eingeladen.

Kinderkirche gosheim feiert abendmahl

am So, den 21.2.2010 um 10.15 Uhr im Jugendraum Gosheim. Herzliche Einladung!

Bibelabend „ich-bin-worte“ am 23. februar 2010

Wir treffen uns zum Bibelabend am kommenden Dienstag, 23.2. um 19.30 Uhr im Gemeindesaal Wehingen. Neue Teilnehmer sind immer willkommen. Bitte eigene Bibel und Schreibzeug mitbringen.

Lobpreisgottesdienst am Sonntag, 28. Februar 2010

um 18.00 Uhr in der Evang. Christuskirchein Wehingen.Thema: "Glaube – Vertrauen" – Gott ist derselbe, gestern, heute und in alle Ewigkeit. Er verändert sich nie. Sein Wort genausowenig und was er zusagt, das hält er gewiß. An diesen wunderbaren Gott dürfen wir glauben und Ihm vertrauen. – Es freut sich auf Ihren Besuch: Ihr Lobpreisteam.

ATEMPAUSE GOTTESDIENST AM 7. MÄRZ 2010

Katholisch? Evangelisch? – Was uns eint, was uns trennt (7.3.2010)

Gast: Pfr. Benjamin Hoch, Wehingen

Benjamin Hoch ist seit September neuer Pfarrer der kath. Seelsorgeinheit Lemberg, welche die Gemeinden Wehingen, Gosheim und Deilingen umfasst.

Gemeinsam und in ökumenischer Verbundenheit mit ihm wollen wir unseren Thema auf die Spur kommen und darüber nachdenken, was uns als katholische und evangelische Christen eint und trennt. ATEMPAUSE am 7. März 2010 um 18.00 Uhr im Johannes-Gemeindehaus in Gosheim.

Die Fastenzeit beginnt

Fasching, Fasenacht, Fastnacht oder Karneval: Unter diesen Worten kennen wir die lustige Zeit des Verkleidens vor dem Aschermittwoch. Ursprünglich war der Karneval ein Fruchtbarkeitsfest. Zu diesem Anlass verkleideten sich die Menschen dann und schlüpften in andere Rollen, um die Stärke von Tieren zu bekommen, um böse Dämonen oder den garstigen Winter zu verschrecken, oder einfach aus Freude am Spielen und Toben! Da ging es vor allem im Mittelalter so wild zu, so dass der Karneval in einigen Städten sogar verboten wurde.

Anfangs wurden nur die Gesichter angemalt, später stellte man immer kunstvollere Masken her, die man sich zu den Umzügen aufsetzte.

Das Wort Karneval kommt von: carne(le) vale – das heißt auf deutsch: Fleisch leb wohl! Damit ist die Zeit nach dem Fasching gemeint. Am Aschermittwoch beginnt nämlich die Fastenzeit. Das ist die Vorbereitungszeit zum Osterfest.

Anmeldeschluss: Freitag, 26. Februar 2010

Die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden auf dem Heuberg laden ein zur Gruppenfahrt zum 2. Ökumenischen Kirchentag nach München vom 12. bis 16. Mai 2010.

Unter dem Leitwort „Damit ihr Hoffnung habt" kommen Christinnen und Christen aller Konfessionen zusammen, um sich der Hoffnung zu vergewissern und in der Hoffnung stärken zu lassen, die der Glaube an Jesus Christus schenkt und die uns über die Konfessionsverschiedenheiten hinweg eint. In Gottesdiensten, Bibelarbeiten, Diskussionsrunden und Workshops versucht der ökumenische Kirchentag Gedankenanstöße und Fragestellungen zu vermitteln.

Bei Interesse an einer gemeinsamen Gruppenfahrt mit der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde, dürfen Sie gerne unver­bindlich nähere Infos und Anmelde­unterlagen bei Gemeindereferentin Sylvia Straub, Tel. 07429-3348 oder bei Pfarrer Thomas Binder, Tel.: 07426-7186 anfordern.

Die Kosten für eine Dauerkarte beträgt 89 Euro, eine ermäßigte Dauerkarte kostet 54 Euro und eine Familien-Dauerkarte 143 Euro. Hinzu kommen noch 18 Euro für die Unterbringung in Gemeinschaftsquartieren oder in Privatquartieren und 22.- Euro (geänderter Preis!) für die Gruppenfahrt mit der Bahn nach München. Anmeldeschluss ist Freitag, 26. Februar 2010.

Veranstalter: Katholische Kirchengemeinden Wehingen, Gosheim, Deilingen und Böttingen (Seelsorgeeinheiten Oberer Heuberg + Lemberg); Evangelische Kirchengemeinde Wehingen

Taufsonntage im jahr 2010

Liebe Tauffamilien! Auch im Jahr 2010 bieten wir Ihnen wieder feste Taufsonntage an (jeweils um 10.00 Uhr in der Christuskirche in Wehingen): 04.04. (Ostersonntag) – 23.5. – 18.7. – 19.9. – 21.11. – 19.12.2010 – Bitte beachten Sie die Termine und planen Sie entsprechend. Herzlichen Dank!

GOTTESDIENSTE

Sonntag, 21. Februar (Invokavit)

10.00 Uhr KONFI3-Gottesdienst, Christuskirche Wehingen (Pfr. Binder und Team)

10.00 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Wehingen

10.15 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Gosheim

Sonntag, 28. Februar (Reminiszere)

09.00 Uhr Predigtgottesdienst, Christuskirche Wehingen

09.00 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Wehingen

10.15 Uhr Predigtgottesdienst, JGH Gosheim

10.15 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Gosheim

19.00 Uhr Lobpreisgottesdienst, Christuskirche Wehingen

WOCHENVERANSTALTUNGEN

Montag, 22. Februar

19.00 Uhr Vorbereitung Kinderkirche, Gemeindesaal Wehingen

19.30 Uhr Hauskreis Reiner bei Fam. Reger, Tel. 7288

20.00 Uhr Vorbereitung ATEMPAUSE Gottesdienst, Gemeindesaal Wehingen

20.00 Uhr Hauskreis Rückert, Tel. 1218

Dienstag, 23. Februar

19.30 Uhr Bibelabend "Ich-bin-Worte", Gemeindesaal Wehingen

Mittwoch, 24. Februar

09.30 Uhr Krabbelgruppe Johannes-Gemeindehaus Gosheim (Angelika Baum, 07426-600972)

14.00 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 1, Gemeindesaal Wehingen

16.00 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 2, Gemeindesaal Wehingen

20.00 Uhr Hauskreis Rettig, Tel. 6249

Donnerstag, 25. Februar

15.30 Uhr Mitarbeiter-Dienstbesprechung, Gemeindesaal Wehingen

19.00 Uhr Jugendhauskreis Grenzenlos, Gosheim, Hauptstr. 8, Tel. 1218

Freitag, 26. Februar

15.00 Uhr KONFI 3 Gruppenstunde, Gemeindesaal Wehingen

14.30 Uhr Teendance-Probe, Johannes-Gemeindehaus, Kontakt; M. Gross, Tel. 07426-8484

19.30 Uhr Bandprobe God’s Staff, Pfr.-Hornung-Heim Wehingen

20.00 Uhr Posaunenchorprobe im Gemeindesaal Wehingen (Kontakt: W. Gurt, Gosheim, Tel. 07426-2930)