Kirchliche Nachrichten KW 4-2010


DAS WORT DER WOCHE

Gottesliebe

Gott, du Quelle des Lebens, du Vater des Lichts,

bist nicht darauf angewiesen, dass ich dich liebe.

Mich aber macht es stark, wenn ich mich nach dir ausstrecke

mit allen meinen Fasern, mit meiner ganzen Liebe.

Denn so erfüllst du mich an Leib und Seele,

an Kopf und Bauch mit all deiner Liebe.

Reinhard Ellsel zum Monatsspruch Januar 2010:

Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen, mit ganzer Seele und mit ganzer Kraft.

Deuteronomium 6,5

AKTUELLES

„Geiz ist geil – alles für mich?“

ATEMPAUSE- Gottesdienst am 31. Januar 2010 um 18.00 Uhr im Johannes-Gemeindehaus in Gosheim

"Geiz ist geil" – Mit diesem Slogan wirbt ein großes Unternehmen der Elektronikbranche um Käufer und Kunden. Er spielt mit meiner Urangst, im Leben zu kurz zu kommen, am Leben vorbei zu leben. Die Botschaft heißt: Haben, Haben, Haben! Auf keinen Fall zu kurz kommen. „Geiz ist geil“ – alles für mich! Dahinter verborgen aber ist tiefe Sehnsucht nach einem erfüllten und geglückten Leben, nach einem Leben, das sinnvoll ist.

Diakon Dennis Kramer, leitender Mitarbeiter des Sozialkaufhauses in Tuttlingen, hat viel zum Thema zu sagen und ist am 31.1.2010 um 18.00 Uhr unser Gast. Herzliche Einladung.

Konfirmanden stellen unsere Gemeinde vor – Gottesdienst am 7. februar

29 Jugendliche haben als Teil ihres Konfirmandenunterrichts ihr Gemeindepraktikum in unserer Kirchengemeinde absolviert. Dabei haben Sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besucht und interviewt, nahmen an Gruppen teil und haben bei in verschiedenen Bereichen mitgeholfen. Die Ergebnisse und die Eindrücke ihres Praktikums präsentieren die Konfirmanden am 7. Februar um 10.00 Uhr in der Wehinger Christuskirche sehr anschaulich als Video-Präsentation. So entsteht ein Bild unserer Kirchengemeinde aus dem Blickwinkel unserer Jugendlichen Zu diesem Gottesdienst laden wir sehr herzlich ein.

Frühstück in der Kinderkirche gosheim

Am 7. Februar 2010 findet in der Kinderkirche Gosheim das nächste Frühstück der Kinderkirche statt. DU bist herzlich dazu eingeladen. Wenn Du kommen möchtest, melde Dich kurz bei Rita Hauser 07426-1385 an (Anmeldung ist erforderlich).

Falls Du Lust bekommst öfters mit uns zusammen zu sein, dann komm doch einfach an den Sonntagen bei uns vorbei. Wir treffen uns jeden Sonntag um 10.15 Uhr im Jugendraum Gosheim. Dort feiern wir auch einmal im Monat Abendmahl. Außerdem hören wir Geschichten, spielen, singen und basteln zusammen. Schau doch mal bei uns rein. Wir freuen uns auf DICH – Dein KiKi-Team in Gosheim.

Gemeinsame Fahrt zum 2. Ökumenischen Kirchentag nach München

Die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden auf dem Heuberg laden ein zur Gruppenfahrt zum 2. Ökumenischen Kirchentag nach München vom 12. bis 16. Mai 2010.

Unter dem Leitwort „Damit ihr Hoffnung habt" kommen Christinnen und Christen aller Konfessionen zusammen, um sich der Hoffnung zu vergewissern und in der Hoffnung stärken zu lassen, die der Glaube an Jesus Christus schenkt und die uns über die Konfessionsverschiedenheiten hinweg eint. In Gottesdiensten, Bibelarbeiten, Diskussionsrunden und Workshops versucht der ökumenische Kirchentag Gedankenanstöße und Fragestellungen zu vermitteln.

Bei Interesse an einer gemeinsamen Gruppenfahrt mit der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde, dürfen Sie gerne unver­bindlich nähere Infos und Anmelde­unterlagen bei Gemeindereferentin Sylvia Straub, Tel. 07429-3348 oder bei Pfarrer Thomas Binder, Tel.: 07426-7186 anfordern.

Die Kosten für eine Dauerkarte beträgt 89 Euro, eine ermäßigte Dauerkarte kostet 54 Euro und eine Familien-Dauerkarte 143 Euro. Hinzu kommen noch 18 Euro für die Unterbringung in Gemeinschaftsquartieren oder in Privatquartieren und 22.- Euro (geänderter Preis!) für die Gruppenfahrt mit der Bahn nach München. Anmeldeschluss ist Freitag, 26. Februar 2010.

Veranstalter: Katholische Kirchengemeinden Wehingen, Gosheim, Deilingen und Böttingen (Seelsorgeeinheiten Oberer Heuberg + Lemberg); Evangelische Kirchengemeinde Wehingen

Voranzeige: Goldene und Silberne Konfirmation 2010

Am Sonntag, den 28. März 2010 (Palmsonntag) feiern wir in unserer Kirchengemeinde das Fest der Goldenen (50 Jahre) und Silbernen (25 Jahre) Konfirmation. Dazu laden wir alle Konfirmandenjahrgä­nge der Jahre 1960 und 1985 ein. Folgende Jubilarinnen und Jubilare sind herzlich eingeladen (bei Frauen wird der Geburtsname aufgeführt):

Jahrgang 1960 (Goldene Konfirmation)

Dämmerich, Jutta / Deckwerth, Siegfried / Lück, Eckhard / Ortmann, Dirk / Scheerle, Johannes / Brinning, Erika / Uth, Willi

Jahrgang 1985 (Silberne Konfirmation)

Böck, Rolf / Bülow, Manuela / Bürgel, Sandra / Bürgel, Virginia / Dreher, Stefan / Fischer, Angelika / Frenzel, Klaus / Förster, Rene / Hudjetz, Andreas / Kurzhals, Frank / Meyer, Andreas / Pöpke, Carola / Roginic, Birgit / Schulz, Petra / Schwechel, Ilona / Schwechel, Uwe / Spreng, Kristina / Spreng, Ulrich Johannes / Tibi, Sonja / Wald, Ulrike / Zerr, Alexandra

Taufsonntage im jahr 2010

Liebe Tauffamilien! Auch im Jahr 2010 bieten wir Ihnen wieder feste Taufsonntage an (jeweils um 10.00 Uhr in der Christuskirche in Wehingen): 04.04. (Ostersonntag) – 23.5. – 18.7. – 19.9. – 21.11. – 19.12.2010 – Bitte beachten Sie die Termine und planen Sie entsprechend. Herzlichen Dank!

Wir öffnen Entwicklungsräume- Evangelisches Schulzentrum Michelbach

Das Evangelische Schulzentrum Michelbach bietet verschiedene Ausbildungsgänge an: Realschule und Gymnasium ( G8 ), Aufbaugymnasium ( G9), dazu die Möglichkeit einer Internatsunterbringung.

Unsere Schüler besuchen die Schule als Ganztagesschule mit durchgehender Betreuung, inklusive Mittagstisch.

Der Bildungsplan entspricht den Plänen der öffentlichen allgemein bildenden Schulen.

Michelbacher Besonderheiten sind die Profile Religion / Diakonie, Musik und Natur-Technik- Religion.

Ganztagesschule und Internat ermöglichen Lernen und Leben in Gemeinschaft in einer überschaubaren und familiären Atmosphäre. Als evangelische Schule bieten wir geistliche Morgenimpulse an, Andachten und Gottesdienste, zwei Räume der Stille, feste Klassenlehrerstunden im Wochenplan und zahlreiche Workshops im Wahlpflichtbereich für Unter- und Mittelstufe. Schulseelsorger und Schulpsychologin stehen allen Schülern zur Verfügung, ins Betreuungskonzept eingebunden ist eine Bibliothekarin in unserer gut ausgestatteten Bibliothek mit internetfähigen Arbeitsplätzen. Alles in allem ist Ihr Kind bei uns gut aufgehoben.

Weitere detaillierte Infos zur Schule und Finanzen finden Sie unter ralph.gruber

GOTTESDIENSTE

Sonntag, 31. Januar (Septuaesimae)

10.00 Uhr Predigtgottesdienst, Christuskirche Wehingen (Pfr. Binder und Team)

10.00 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Wehingen

10.15 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Gosheim

18.00 Uhr „Geiz ist geil“ – Atempause-Gottesdienst, JGH Gosheim

Sonntag, 07. Februar (Sexagesimae)

10.00 Uhr Predigtgottesdienst mit Abendmahl, Christuskirche Wehingen (Pfr. Binder und Team)

10.00 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Wehingen

10.15 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Gosheim

WOCHENVERANSTALTUNGEN

Dienstag, 02. Februar

09.00 Uhr Frauengespräche Heuberg, Kath. Gemeindehaus Böttingen

Mittwoch, 03. Februar

09.30 Uhr Krabbelgruppe Johannes-Gemeindehaus Gosheim (Angelika Baum, 07426-600972)

14.00 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 1, Gemeindesaal Wehingen

16.00 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 2, Gemeindesaal Wehingen

Donnerstag, 04. Februar

19.00 Uhr Jugendhauskreis Grenzenlos, Gosheim, Hauptstr. 8, Tel. 1218

Freitag, 05. Februar

15.00 Uhr KONFI 3 Gruppenstunde, Gemeindesaal Wehingen

15.00 Uhr Teendance-Probe, Johannes-Gemeindehaus, Kontakt; M. Gross, Tel. 07426-8484

19.30 Uhr Bandprobe God’s Staff, Pfr.-Hornung-Heim Wehingen

20.00 Uhr Posaunenchorprobe im Gemeindesaal Wehingen (Kontakt: W. Gurt, Gosheim, Tel. 07426-2930)