KIRCHLICHE NACHRICHTEN (KW 48) 29. NOVEMBER – 5. DEZEMBER 2009

Evangelisches Pfarramt Wehingen, Pfr. Thomas Binder, Finkenweg 12, 78564 Wehingen, Tel. 07426-7186, Fax 07426-3012, Internet: pfarramt.

Öffnungszeiten des Pfarrbüros (Frau Ulla Wildmann): Mo und Do, jeweils von 14-17 Uhr. Sprechzeiten von Pfr. Binder: Dienstag bis Freitag. Montags bin ich nicht zu sprechen. Ich bitte um Ihr Verständnis.

DAS WORT DER WOCHE

Adventswunsch

Durchleuchte mich, lass mich ein Stern sein. Transparent, filigran am Fenster zur Welt will ich Sehnsucht nähren nach Deinem Licht.

Tina Willms

Stichwort: Advent

Mit dem ersten Adventssonntag am 29. November beginnt das neue Kirchenjahr. Der christliche Kalender wird geprägt von seinen drei Hauptfesten Weihnachten, Ostern und Pfingsten. Die Adventszeit ist für Christen die Zeit der Vorbereitung auf die Feier der Geburt Jesu.

Das Wort Advent ist abgeleitet von dem lateinischen Wort „adventus“ für Ankunft. Christen feiern in der Adventszeit das Kommen Gottes in die Welt. Nach christlichem Glauben wird Gott in Jesus von Nazareth als Mensch geboren. Jesus Christus wird damit zur Brücke zwischen Gott und den Menschen. Dies ist der Kern der christlichen Heilsbotschaft. Advent und Weihnachten wurden als christliche Jahresfeste erst relativ spät im 4. bis 5. Jahrhundert eingeführt.

AKTUELLES

1. Advent: KONFI 3 – Tauferinnerungsgottesdienst

Am 1. Advent, 29.11.2009, feiern wir um 10.00 Uhr in der Wehinger Christuskirche gemeinsam mit unseren KONFI 3 – Kindern, deren Eltern und Paten einen Gottesdienst zur Vorstellung des Jahrganges und zur Erinnerung an die Taufen unserer Kinder. Die ganze Gemeinde ist dazu eingeladen.

In diesem Jahr nehmen an KONFI 3 teil: Albach, Philip – Binder, Daniel – Blank, Nina – Dürksen, Justin – Egorov, Sophie – Götz, Hanna – Greb, Jessica – Hermle, Mira – Lickfett, Sabrina – Marquart, Benedikt – Müller, Falk – Müller, Finn – Nlemibe, Hanna – Rollmann, Natalie – Rottuno, Chiara – Voss, Adrian.

Eintritt frei – Jugendgottesdienst am 28.11.2009

Im November ist es wieder soweit! Unser nächster JuGo steht vor der Tür. Wenn ihr einen lebhaften Jugendgottesdienst mit der Band „God´s Staff“ und vielen anderen netten Leuten erleben wollt, kommt am 28. November ‘09 um 19:00 Uhr ins evangelische Johannesgemeindehaus nach Gosheim. Dieses Mal erwartet euch das Thema „Eintritt frei“. Neugierig? Ihr seid herzlich eingeladen! – Wir sehen uns ; ) Euer JuGo-Team.

„Glaube überschreitet grenzen“

Hildegard von bingen – Visionen für unsere zeit

ATEMPAUSE- Gottesdienst am 29. November 2009 um 18.00 Uhr im Johannes-Gemeindehaus in Gosheim

Hildegard von Bingen war eine bemerkenswerte Frau: Immer wieder hat ihr der Glaube geholfen, Grenzen zu überschreiten. Sie war Ordensfrau und Klostergründerin, visionäre Theologin und heilkundige Ärztin, Schriftstellerin und Prophetin in einer Zeit, in der Frauen sich nicht öffentlich äußern durften. Charakteristisch für sie ist ihre nach innen gewandte Frömmigkeit. Im Herzen will sie Gott begegnen. Der aktuelle Kinofilm von Margarete von Trotta – erfolgreich verfilmt mit Barbara Sukowa in der Hauptrolle – belegt dies eindrücklich. Welche Impulse von Hildegard von Bingen für unsere Zeit ausgehen, dem will der Gottesdienst nachspüren. – Herzliche Einladung.

Der Neue gemeindebrief „miteinander“ heft 4 erscheint zum 1. advent 2009

Die nunmehr schon 4. Ausgabe unseres Gemeindebriefes erscheint zum 1. Advent 2009. Für ca. 1.300 Haushalte wird die Publikation drei Mal im Jahr (Advent, Ostern, Sommer) in den Gemeinden Wehingen mit Harras, Gosheim, Deilingen mit Delkhofen, Reichenbach und Egesheim verteilt. In unseren Heuberggemeinden leben rund 2.200 evangelische Gemeindeglieder. Durch die räumliche Trennung ist es für manche nicht leicht, am Leben unserer Kirchengemeinde so Anteil zu nehmen, dass man über die vielfältigen Angebote umfassend informiert ist. Unser Gemeindebrief will mithelfen, dies zu ändern. Der Titel unseres Briefes ist zugleich Programm: „Miteinander“ – die christliche Gemeinde lebt von der Gemeinschaft ihrer Glieder.

Sollten Sie versehentlich keinen Gemeindebrief erhalten haben, melden Sie sich bitte im Pfarramt unter 07426-7186, wir stellen Ihnen sofort ein Exemplar zu.

Heuberger Frauengespräche am Morgen

WIE LEBEN FRAUEN? Rente – Pflegearbeit – Familienarbeit

1. Dezember in Kolbingen im Katholischen Gemeindehaus von 9:00 bis 11:00 Uhr

Referentin: Anja Mayer, KAB Regionalsekretärin, Tuttlingen

Wir wollen drei Generationen von typischen Frauenbiografien näher betrachten und gemeinsam diskutieren, was über die Generationen hinweg gleich geblieben ist und was sich verändert hat. Für uns natürlich sehr wichtig sind die Fragen nach Gleichberechtigung, sozialer Sicherheit, Zugang zu außerfamiliären Arbeitswelten und dem Selbstverständnis der Frauen. Mit der juristischen Gleichberechtigung und den verbesserten beruflichen Qualifikationen hat sich auch der Druck verstärkt, alles unter einen Hut bringen zu müssen. Familie, Partnerschaft und Beruf. Frauen müssen alles können, von der medizinischen Erstversorgung (welches Globuli war noch mal bei Quetschungen richtig?), über die frühkindliche Förderung und gymnasiale Betreuung der G8 Kinder, bis zum erfolgreichen Teilzeitjob. Wir wollen kritisch überlegen, ob das die Errungenschaften der Frauenbewegung sein sollen. – Kontakt: Helga Zeller, Tel. 07463-7126, Ursula Nestel, Tel. 07463-8713

Voranzeige: Einladung zum Adventskaffee am 3. Advent

Am 13. Dezember 2009 laden wir ab 14.00 Uhr herzlich ein zum adventlichen Nachmittag in Johannes-Gemeindehaus Gosheim. Wir bieten Ihnen Kaffee und Kuchen, eine Bastelecke für Kinder und einen aktuellen Büchertisch, den Frau Gross in bewährter Weise betreut. Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu können.

Bitte um Kuchenspenden für Adventsnachmttag

Für den Adventsnachmittag am 13.12.2009 bitten wir Sie wieder um Kuchenspenden, die Sie ab 12.00 Uhr im Johannes-Gemeindehaus in Gosheim abgeben können. Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern!

Gemeinsame Fahrt zum 2. Ökumenischen Kirchentag nach München

Die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden auf dem Heuberg laden ein zur Gruppenfahrt zum 2. Ökumenischen Kirchentag nach München vom 12. bis 16. Mai 2010.

Unter dem Leitwort „Damit ihr Hoffnung habt" kommen Christinnen und Christen aller Konfessionen zusammen, um sich der Hoffnung zu vergewissern und in der Hoffnung stärken zu lassen, die der Glaube an Jesus Christus schenkt und die uns über die Konfessionsverschiedenheiten hinweg eint. In Gottesdiensten, Bibelarbeiten, Diskussionsrunden und Workshops versucht der ökumenische Kirchentag Gedankenanstöße und Fragestellungen zu vermitteln zu den Themenbereichen „Verantwortlich handeln – Christsein in der einen Welt", „Miteinander leben – Christsein in der offenen Gesellschaft", „Suchen und finden – Christsein und die vielfältigen Orientierungen" und „Glauben leben – Christsein in der Vielfalt der Kirchen".

Darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Angebote für alle Alters- und Interessengruppen. Das Kirchentags­angebot wird abgerundet durch diverse Konzerte, den Markt auf der „Agora" und viele weitere Veranstaltungen. Wir laden herzlich ein nachzudenken über die Hoffnung, die in uns ist, den Kirchentag mitzufeiern und an der Fahrt in ökumenischer Verbundenheit teil­zunehmen.

Bei Interesse an einer gemeinsamen Gruppenfahrt mit der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde, dürfen Sie gerne unver­bindlich nähere Infos und Anmelde­unterlagen bei Gemeindereferentin Sylvia Straub, Tel. 07429-3348 oder bei Pfarrer Thomas Binder, Tel.: 07426-7186 anfordern.

Die Kosten für eine Dauerkarte beträgt 89 Euro, eine ermäßigte Dauerkarte kostet 54 Euro und eine Familien-Dauerkarte 143 Euro. Hinzu kommen noch 18 Euro für die Unterbringung in Gemeinschaftsquartieren oder in Privatquartieren und max. 75 Euro für die Gruppenfahrt mit der Bahn nach München. Anmeldeschluss ist Freitag, 26. Februar 2010.

Veranstalter: Katholische Kirchengemeinden Wehingen, Gosheim, Deilingen und Böttingen (Seelsorgeeinheiten Oberer Heuberg + Lemberg); Evangelische Kirchengemeinde Wehingen

GOTTESDIENSTE

Samstag, 28. November

14.00 Uhr Goldene Hochzeit, Ehepaar Tack, Christuskirche Wehingen

19.00 Uhr Jugendgottesdienst, Joh.-Gemeindehaus Gosheim

Sonntag, 29. November (1. Advent)

10.00 Uhr KONFI3-Gottesdienst mit Tauferinnerung, Christuskirche Wehingen (Pfr. Binder und Team)

10.00 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Wehingen

10.15 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Gosheim

18.00 Uhr Atempause-Gottesdienst (Hildegard von Bingen), Joh.-Gemeindehaus Gosheim

Sonntag, 06. Dezember (2. Advent)

10.00 Uhr Predigtgottesdienst mit Abendmahl, Christuskirche Wehingen (Pfr. Binder)

10.00 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Wehingen

10.15 Uhr Kindergottesdienst, Jugendraum Gosheim

WOCHENVERANSTALTUNGEN

Montag, 30. November

20.00 Uhr Hauskreis Rückert, Tel. 07426-1218

Dienstag, 01. Dezember

09.00 Uhr Frauengespräche Heuberg: „Wie leben Frauen?“, Kath. Gem.haus Kolbingen

Mittwoch, 02. Dezember

09.30 Uhr Krabbelgruppe Johannes-Gemeindehaus Gosheim (Angelika Baum, 07426- 600972)

14.00 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 1, Gemeindesaal Wehingen

16.00 Uhr Konfirmandenunterricht Gruppe 2, Gemeindesaal Wehingen

20.00 Uhr Hauskreis Rettig, Tel. 6249

Donnerstag, 03. Dezember

14.00 Uhr Abschiedsfeier des Seniorenkreises Gosheim, Joh.-Gemeindehaus Gosheim

19.00 Uhr Jugendhauskreis Grenzenlos, Gosheim, Hauptstr. 8, Tel. 1218

Freitag, 04. Dezember

15.00 Uhr KONFI 3 Gruppenstunde, Gemeindesaal Wehingen

15.00 Uhr Teendance-Probe, Johannes-Gemeindehaus, Kontakt; M. Gross, Tel. 07426-8484

19.30 Uhr Bandprobe God’s Staff, Pfr.-Hornung-Heim Wehingen

20.00 Uhr Posaunenchorprobe im Gemeindesaal Wehingen (Kontakt: W. Gurt, Gosheim, Tel. 07426-2930)

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Binder, Pfarrer

Evangelische Kirchengemeinde Wehingen
– Körperschaft des Öffentlichen Rechts –

Finkenweg 12
78564 Wehingen
Tel. 07426-7186
Fax 07426-3012
pfarramt
www.wehingen-evangelisch.de

Diese e-mail, einschließlich der Anhänge, ist ausschließlich für den oben genannten Adressaten bestimmt und beinhaltet vertrauliche und/oder gesetzlich geschützte Informationen. Jedem anderen Empfänger ist die Vervielfältigung, Weitergabe oder Veröffentlichung untersagt. Falls Sie diese Mitteilung irrtümlicherweise erhalten haben, bitten wir um sofortige Information an den Absender und Vernichtung der e-mail.

This e-mail, including the attachments, is for the exclusive use of the above-named addresses and contains confidential information and/or information protected by law. Any other recipient is prohibited from duplicating, passing on to third parties or publishing this information. If by error you are the recipient of this communication please inform the sender immediately and permanently delete this e-mail.