Predigtreihe zum Thema „Toleranz im Christentum und im Islam“

Bevor am 1. Advent das neue Kirchenjahr beginnt, in dem der kirchlichen Predigtordnung folgend zentrale Evangeliumstexte im Mittelpunkt der Predigten stehen werden, laden wir Sie in Wehingen und Gosheim im Rahmen unserer Gottesdienste herzlich an folgenden Sonntagen: 2. November 2008, 9. November 2008 und 23. November 2008 – zu einer dreiteiligen Predigtreihe ein mit dem Thema: „Wie tolerant ist das Christentum, wie tolerant ist der Islam?“ Die Gottesdienste und Predigten werden von Herrn Lektor Martin L. Maier vorbereitet und gehalten.

Eine Predigtreihe bietet die Chance, sich gezielt auf bestimmte Themen zu konzentrieren. Als Kirche haben wir immer auch die Aufgabe, in den Predigten aktuelle Themen aufzugreifen. Der auch in unserem Land stärker werdende Islam beschäftigt viele. Seit dem 11. September 2001 hat sich die Angst vor dem islamischen Terrorismus in der westlichen Welt breit gemacht. Wie friedliebend ist der Islam? Erlaubt uns die eigene Kirchengeschichte überhaupt, kritische Stimmen zu erheben? Wie viel Unheil ist nicht auch im Namen des dreieinigen Gottes geschehen? Was sagen die zentralen Glaubensurkunden – die Bibel und der Koran – zur Toleranz? Es ist höchste Zeit, sich diesen Fragen auch in der Predigt zu stellen.